Man denkt oft, dass Steinzeitmenschen sich auch steinzeitlich verhielten, brutal waren, keine Sitten hatten und ähnliches. Die Vermutung ist berechtigt, wenn Zeit einfach als ein voranschreitender Pfeil angesehen wird. D.h. alles was sich in der Vergangenheit befindet, unmodern und unentwickelt ist.
© HTO/Wikimedia Commons
Gezeichnete Löwen in der Chauvet-Höhle


Marc Azéma und Florent Rivère zeigten andere Bilder vor 30.000 Jahren. Bilder, die wie Animationen gezeichnet wurden. Doch schauen Sie sich selber das Youtube-Video an, was die beiden Autoren herausfanden und zusammensetzten. Vielleicht, dass Steinzeitmenschen doch nicht so steinzeitlich waren, wie oft gedacht wird. Es stellt eine interessante Arbeitshypothese dar.