© Reuters
Das Polizeifoto von Holly Solomon.
Weil Holly Solomon offenbar das US-Wahlsystem nicht richtig verstanden hat, ringt ihr Mann nun um sein Leben

Gilbert (Arizona) - Alles begann letzten Samstag mit einem Streit auf einem Parkplatz in Gilbert in Arizona. Holly Solomon (28) machte ihren Mann Daniel dafür verantwortlich, dass Barack Obama letzte Woche wiedergewählt wurde. Grund: Daniel hat nicht gewählt.

Zeugen berichten, dass sich die beiden wild angeschrien haben. Plötzlich stieg Holly in ihren Jeep und jagte ihren Mann. Dieser versuchte sich hinter einer Laterne zu verstecken. Doch es nützte nichts: Holly fuhr um die Laterne herum, sodass Daniel über den Parkplatz fliehen musste.

Holly Solomon verhaftet

Der Jeep war schneller: Holly holte ihren Mann ein, erfasste ihn mit ihrem Jeep und klemmte ihn schliesslich zwischen Auto und Trottoir ein. Daniel musste ins Spital - sein Zustand ist kritisch, berichtet The East Valley Tribun.

Holly Solomon wurde verhaftet und wegen häuslicher Gewalt und schwerer Körperverletzung angeklagt.

Übrigens: Im Bundesstaat Arizona hatte Mitt Romney bei der Präsidentschaftswahl - auch ohne Daniels Stimme - die Nase vorn.

woz