In Italien wächst die Nachfrage nach Exorzisten, welche Teufel austreiben, so rasant, dass die katholische Kirche nun in Mailand die erste Exorzisten-Hotline eingerichtet hat. Sie ist Montags bis Freitags von 14:30 bis 17:00 Uhr besetzt und vermittelt Priester, welche in der Nähe der »Kunden« wohnen und nicht weit anreisen müssen.

Link zum englischen Originalartikel