USA

Die Lügen und Methoden der amerikanischen Präsidenten und ihrer Puppenspieler


Kommentar: Um zu verstehen, was hier wirklich vor sich geht, lesen Sie:
Politische Ponerologie, link
© de.pilulerouge.com
Politische Ponerologie: Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke


Vader

Massaker von Odessa: Organisiert durch die Spitze der pro-westlichen Ukraine

Die atlantische Presse besteht weiterhin darauf, dass die Verbrechen vom 2. Mai in Odessa durch einen zufälligen Brand ausgelöst worden wären, obwohl die zur Verfügung stehenden Bilder und Videos keinen Zweifel zulassen: die Opfer wurden gefoltert und dann hingerichtet, bevor man sie verbrannte. Wir veröffentlichen Informationen aus erster Hand über diese unter der direkten und persönlichen Autorität von dem Putschisten-Präsident Olexander Turtschinow und dem israelischen Oligarchen Ihor Kolomojisky geplante Operation.

Der Putschisten-Präsident Olexander Turtschinow leitete das Planungstreffen des Massakers von Odessa.
Die folgenden Offenbarungen kommen von einem Informanten von einer der Repression-behörden des ukrainischen Staatsapparats. Aus naheliegenden Gründen bat er um Anonymität. Es gibt mit Sicherheit Verwaltungs-Offiziere in Kiew, die die Gewalt verurteilen die am 2. Mai 2014 in Odessa und im ganzen Land verübt worden ist. [1]

Nach dem Verlust der Krim und dem Volksaufstand in Mariupol wurde Odessa der einzige Zugang zum Meer des ukrainischen Staates, was aus ihm die zweitwichtigste Stadt des Landes nach Kiew macht.

Kommentar:

Bullseye

Impfschwindel und Profitgier: Polio-Gefahr von der WHO erfunden

Der Himmel fällt uns auf den Kopf! Der Himmel fällt uns auf den Kopf! Wann immer es um Epidemien von Infektionskrankheiten geht, können Sie in einem sicher sein: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schlägt Alarm, ob es gerechtfertigt ist oder nicht. Ein Paradebeispiel ist die neueste Erklärung, wonach Polio eine »Public Health Emergency of International Concern« (PHEIC, Gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite) darstellt.

vaccination
Eine solche Notlage beschreibt die WHO offiziell als »ein außergewöhnliches Ereignis, das durch die internationale Verbreitung der Krankheit ein Risiko für die öffentliche Gesundheit anderer Länder darstellt und möglicherweise eine koordinierte internationale Reaktion erfordert«.

Und was ist dieses »außergewöhnliche Ereignis«, über das wir alle besorgt sein sollten und das die Mainstreammedien gehorsam als »globale gesundheitliche Notlage« darstellen? Die Antwort lautet: 68 Fälle von Polio weltweit. Und von diesen 68 Poliofällen sind 59 in Pakistan aufgetreten.


Kommentar: Informieren Sie sich über die Gefahren von Impfungen:

Cult

Wählen ist sinnlos: Wer wählt ist für die Untaten dieser Parteien mitverantwortlich

Die Blockparteien des Politkartells von CDU, CSU, SPD, Grüne und FDP sind in ihrem Tun und Handeln kaum noch zu unterscheiden, allenfalls im verbalen Getöse. Gemeinsam waren und sind sie dabei, unser Land zu ruinieren.
© Unbekannt
Ein Wahlverweigerer und seine Begründung

Am 9. Oktober 1999 erschien in der FAZ der Leserbrief eines Professors der Medizin mit der Überschrift „Wahlempfehlung gesucht“. Er nahm Stellung zu einem Leitartikel von Georg Paul Hefty über die schon damals geringe, aber noch etwas höhere Wahlbeteiligung als heute. Darin heißt es: Wie gern würde ich wählen, doch niemand vertritt meine Forderungen. Ich bin für Atomenergie, den technischen Fortschritt (Magnetschwebebahn), geringe Energiepreise und insgesamt für das Leistungsprinzip. Ich bin gegen Enteignungen (1945 bis 1949), gegen Kungel und Pfründen und gegen eine immer währende ‚Political correctness’-Betulichkeit. Ich vermisse schmerzlich die dritte tragende Säule unserer Demokratie, die nicht nur partei-, sondern wirklich ungebundene Justiz. Ich such in unseren höchsten Gerichten Könner, keine Genossen. Wen empfiehlt mir Herr Hefty zu wählen? Ich verspreche ihm, ich wähle sofort wieder.“ Nun, vielleicht wird der Professor heute, wenn er noch lebt, bei einer Splitterpartei fündig. Aber wo und wie erfährt er, welche es überhaupt gibt?

Kommentar: George Carlin brachte es auf den Punkt als er sagte:
"(...) Ich wähle nicht - weil ich daran glaube, dass wenn man wählt, man dann kein Recht hat sich zu beschweren. Die Menschen verdrehen das gerne und sagen: "Wenn du nicht wählst, dann hast du kein Recht dich zu beschweren". Wo ist aber die Logik in dieser Aussage?? Wenn du wählst und du damit verlogene und inkompetente Menschen ins Amt bringst die alles vermasseln, dann bist du direkt dafür verantwortlich. Du hast damit das Problem verursacht, du hast sie ins Amt gewählt, du hast kein Recht dich darüber zu beschweren. Ich auf der anderen Seite, als eine Person die nicht gewählt hat, habe jedes Recht mich so laut wie ich will, über die Sauereien zu beschweren, die diese Menschen verursacht haben die du als Wähler ins Amt gebracht hast."

Lesen Sie hierzu auch unseren SOTT Fokus:

Snakes in Suits

Warum lässt John Kerry Syrien nicht in Ruhe und versucht durch Angriffe unter falscher Flagge einen Krieg herbei zu trommeln? Weil er ein Psychopath ist!

Der Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika John Kerry scheint die persönliche Mission zu verfolgen, die Vereinigten Staaten von Amerika in eine Invasion Syriens hineinzuziehen. Zumindest bleibt er entschlossen, weiterhin die Rebellion gegen die syrische Regierung zu unterstützen, bis das Land völlig zerstört ist.

John Kerry: Psychopath im Anzug
Bei ihrem Treffen vergangenen Samstag in London, beschlossen die selbsternannten “Freunde Syriens,” darunter neben den Vereinigten Staaten von Amerika und dem Vereinigten Königreich weitere Modelldemokratien wie Qatar, Saudiarabien und die Türkei, die Unterstützung für diejenigen zu verstärken, die seit drei Jahren gekämpft haben, um die syrische Regierung zu stürzen.

Kommentar: Die Antwort liegt auf der Hand. Kerry und eine ganze Reihe anderer Führungspersöhnlichkeiten in den USA sind Psychopathen. Um zu verstehen, was hier vor sich geht, sollten sie dringend das Buch Politische Ponerologie lesen:
Politische Ponerologie, link
© de.pilulerouge.com
Politische Ponerologie: Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke


Bulb

Der Kaiser ist nackt! Hetze, Beleidigung und Zensur durch Mainstream-Medien sind im Grunde ein Mittel zur Bewusstwerdung über die Lügen der Politik

Die Mainstream-Medien erklären ihren Rezipienten den Krieg. Das ist ein echter Vorteil. In den letzten Wochen ist immer deutlicher zu erkennen, dass die Systempresse um ihr nacktes Überleben kämpft. Dabei schreckt sie vor Mitteln wie Beleidigung, Verhöhnung und offener Zensur nicht zurück.
Matrix
© Discover Magazine
Viele „Medienschaffende“ werden im Rückblick einst sagen, sie hätten ja nicht anders handeln können. Die Anordnungen seien stets von oben erfolgt. Glücklicherweise wären diese „sympathischen Spinner (Gemeint sind damit die Menschen, die heute von sogenannten Journalisten als Putinversteher, Antisemiten, Esofaschisten, Verschwörungstheoretiker und brauner Mob bezeichnet werden) damals feinsinnig genug, das zu spüren.

Das werden die Medienvertreter einst behaupten. Dann wüssten sie ja sicher auch, dass wir das was wir damals sagten, publizierten und millionenfach reproduzierten, gar nicht so gemeint haben. (Ach so, deshalb löschten sie auch Kommentare des Protestes, wo immer sie konnten). Insofern sei auch nicht verständlich, warum man die „alten Geschichten von damals“ nicht einfach ruhen lassen könne.

Die Antwort darauf lautet: Man kann und wird diese Geschichten dereinst historisch betrachtet deshalb nicht ruhen lassen, weil die Vertreter der Massenmedien Karrieren zerstört, Menschen manipuliert, und für Kriegseinsätze getrommelt haben, welche die Welt in den Abgrund stürzen können. Es geht jetzt, im Jahre 2014, einzig darum, wer besser aufgestellt ist.

Eure Propagandamaschinerie oder das Bewusstsein derer, die ihr helfen sollt, zu kontrollieren. Dabei entblößt ihr euch derartig, dass ihr die Bewusstwerdung unglaublich erleichtert. Eines noch: Die Wahl zwischen „Ja“ oder „Nein“ hat jeder und jede. Immer. Hier ein paar schöne Beispiele dafür, wie die Massenmedien immer mehr Menschen zu der Erkenntnis verhelfen, dass der Kaiser nackt ist:

Kommentar:
Montagsdemos sind der Politik ein Dorn im Auge: Diskreditierung und Rufmord sollen sie zerstören

Lernen Sie hier mehr über die gängigen Manöver der Politik und deren Sprachrohre in ihrem Versuch die Wahrheit mundtot zu machen:

Verschwörungstheorien und psychologische Tricks: Negativbezeichnung dient Diffamierung
Wie funktioniert heutiges Cointelpro? Andersdenkende werden lächerlich gemacht
COINTELPRO -Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines InternetforumCOINTELPRO: Der Kult der überzeugenden Lüge
Anleitung zum Enttarnen von COINTELPRO-Agenten
US Beamter will Internetblogs und Webseiten „infiltrieren“

USA

Andere Maske, gleiche Ideologie. Das Weiße Haus und die Nazis: Von Hitler-Deutschland bis zur heutigen Ukraine. Die verstörenden Partnerschaften zwischen USA und Nazis

Vereinigte Staaten und Nationalsozialismus verbindet eine lange und bewegte Geschichte, die bis zum heutigen Tag andauert, denn aktuell werden die Erben dieser giftigen Ideologie mit den politischen und materiellen Mitteln ausgestattet, die sie brauchen, um die Ukraine zu überrennen. Vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs mischten viele prominente amerikanische Industrielle und Politiker beim Aufstieg der Nazis mit. Nicht nur aus Deutschland und Italien, nein, aus der ganzen Welt taten sich faschistische Kräfte zusammen und verhalfen Adolf Hitler zum Aufstieg.
© mj007 / Shutterstock wiki commons
In den Vereinigten Staaten gibt es dafür wohl kein bekannteres Beispiel als Prescott Bush, den Vater von US-Präsident George H.W. Bush und Großvater von US-Präsident George W. Bush.

Kommentar: Wenn ihr euch fragen solltet, wie es möglich ist, dass diese höchst seltsamen und unmenschlichen Dinge an der Spitze unserer Regierungen stattfinden können und warum sich die Geschichte deshalb wieder wiederholt, dann solltet ihr euch dringend über Psychopathie und Ponerologie informieren.
Politische Ponerologie, link
© de.pilulerouge.com
Politische Ponerologie: Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke
Politische Ponerologie - Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke gibt es jetzt auch auf deutsch. Sie können es hier erwerben.

V

Ken Jebsen spricht Klartext bei der "Montagsdemo-Bewegung": Wissen über Psychopathie wird dringend benötigt, um ein Bestehen zu sichern

montagsdemo berlin, ken jebsen, kriegshetzer
Ken Jebsen spricht Klartext u.a. über: die Berichterstattung unserer Medien über die Ukraine, heuchlerischen Politkern, dem Grundeinkommen, Demokratie und Europa.


Dazu vier Textstellen aus diesem Beitrag:
"Wir müssen über die nachdenken die das organisieren und wir müssen sie rausholen aus ihren Pyramiden."

"Wir haben uns derart von der Natur entfernt, dass wir gar nicht mitbekommen, wie die Natur agiert und Menschen, die in der Natur leben sind für uns Primitive."

"Das System ist so ungerecht, damit die ganzen Lobbygruppen überleben können und zwar zum Schaden der Mehrheit und wir sind die Mehrheit! Rechnet doch einmmal runter wieviele Menschen regieren und wie viele Menschen dem Politiksystem gegenüber stehen und überhaupt nicht damit einverstanden sind, mit dem was geschieht?"

"Warum muss ich Steuern zahlen für einen Krieg? Und für einen Krieg, den ich gar nicht will? Da stimmt doch etwas mit der Demokratie nicht. Das ist doch keine Demokratie!"
Cloud Precipitation

Klimawandel: Tropische Wirbelstürme wandern immer weiter nach Norden

Hurrican Wirbelsturm Unwetter Satellitenbild
© DPA
Der Hurrikan "Katrina" richtete 2005 starke Schäden in den USA an.
Tropische Wirbelstürme treffen immer wieder auf die Küsten der Kontinente. Bestimmte Regionen blieben bisher verschont. Doch die Naturgewalt breitet sich aus und bedroht immer mehr Staaten.

Tropische Wirbelstürme entfernen sich immer weiter vom Äquator. Im Schnitt hätten sie sich in den vergangenen 30 Jahren jedes Jahrzehnt um mehr als 50 Kilometer in Richtung Pole bewegt, berichten Forscher um James Kossin von der US-Behörde für Wetter und Ozeanografie (NOAA) in der Fachzeitschrift Nature. Auf der Nordhalbkugel wanderten die Stürme demnach im Schnitt rund 53 Kilometer in Richtung Nordpol, auf der Südhalbkugel 62 Kilometer in Richtung Südpol.

Kommentar: Wetter-Ereignisse haben nichts mit "Druckausgleich" zu tun, sondern mit der elektrischen Natur der Erde, der Sonne und des gesamten Sonnensystems. Leider ist die revolutionäre Theorie bzw. wissenschaftliche Bewegung des "Elektrischen Universums" noch nicht in die deutschsprachigen Medien durchgedrungen.

Snakes in Suits

Amerika ist ein Gangsterstaat: Kontrolliert und regiert von Psychopathen

Schaut man sorgfältig hinter den Nebelschleier aus Worten, stellt man fest, dass Demokratie in Amerika nicht mehr zu finden ist. Seit Jahren schreibe ich, dass die US-Regierung weder gegenüber dem Gesetz noch gegenüber dem Volk Rechenschaft ablegt. Die Verfassung bleibt links liegen, die Exekutive verfällt dem Cäsarismus.
© whitehouse
Die Regierung boxt die Ziele durch, die ihr diktiert werden von der Symbiose aus neokonservativer Ideologie von amerikanischer Weltherrschaft und den wirtschaftlichen Interessen mächtiger privater Gruppierungen, Gruppen wie der Wall Street, dem militärisch-nachrichtendienstlichen Komplex, der Israel-Lobby, dem Agrobusiness und den Rohstoffbranchen (Energie, Bergbau, Holz). Dollar-Imperialismus, Drohungen, Bestechungen und Kriege - auf diese Weise wird die US-Hegemonie ausgeweitet. Diese Ziele werden ohne das Wissen oder die Zustimmung der amerikanischen Bevölkerung und gegen ihren Widerstand verfolgt.

Kommentar: Um diesen Wahnsinn wirklich begreifen zu können, empfehlen wir dringendst das Buch POLITISCHE PONEROLOGIE von Andrzej Lobaczewski zu lesen!
Politische Ponerologie, link
© de.pilulerouge.com
Politische Ponerologie: Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke
Politische Ponerologie - Eine Wissenschaft über das Wesen des Bösen und ihre Anwendung für politische Zwecke gibt es jetzt auch auf Deutsch. Sie können es hier erwerben.


Top