Am frühen Sonntag erschütterte ein Erdbeben mit der vorläufig gemessenen Stärke von 5.0 den Osten Japans inklusive Tokyo, gibt die meteorologische Dienststelle an.
japan, kanto region
© (WT-shared) Kambayashi at wts wikivoyage (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons
Japan Kanto Region
Sie erklären, dass bei dem Vorfall um 01:24 Uhr keine Gefahr von einen Tsunami besteht, etwa 40 km südlich der Ibaraki Präfektur wurde es lokalisiert.

Das Beben wurde mit der Stärke 4 in Teilen von Ibaraki, Tochigi, Saitama, Chiba und der Kanagawa Präfektur registriert. In zentral Tokyo wurde es mit der Stärke 3 datiert.

Bis jetzt gibt es keine Berichte über Verletzte oder Schäden die dadurch angerichtet wurden.

Bei dem Tohuku Erdbeben 2011 wurde eine Stärke von 9.0 gemessen, bei dem Zehntausende Menschen verstorben sind. (Anm. d. Red.)