Kurz vor Schichtbeginn öffnete sich im US-Bundesstaat Georgia plötzlich die Straße. Ein Lkw samt seinem Fahrer stürzten mehrere Meter tief.

Excavation truck falls into sinkhole
© NBC
In den USA hat ein Sinkloch fast einen kompletten Lkw verschluckt.
Der etwa 25.000 Kilogramm schwere Truck parkte gerade vor einer Autowasch-Anlage, als sich das große Sinkloch auftat. Die Behörden beraten nun, wie das Fahrzeug, was mehrere Tausend Liter Wasser geladen hatte, befreit werden kann.

"Es besteht die Möglichkeit, dass die Außenwände des Lochs instabil sind.", meint ein Feuerwehrmann. Deswegen heißt es zunächst abwarten. "Wir wollen keinen weiteren Einbruch riskieren."

Trotzdem hievte man bereits die Wassertanks vom Truck, um das Fahrzeug leichter zu machen.

Der Fahrer konnte sich übrigens selbst aus seinem Lkw befreien. Verletzt wurde niemand. Warum das Erdloch entstand, ist noch nicht geklärt.