Eine Flugmaschine des Unternehmens Atlas global ist von einem Blitz im türkischen Istanbul getroffen worden. Das Flugzeug musste daraufhin zum Flughafen Atatürk zurückkehren, erzählten Passagiere gegenüber Journalisten. Demnach wurde niemand verletzt.
© globallookpress.com
Nach Angaben von Fluggästen traf der Blitz die Maschine kurz nach dem Abflug. Danach kam es zu technischen Störungen bei der Steuerung des Flugzeugs, erklärte ein Fluggast. Deshalb wurde beschlossen, zum Flughafen zurückzukehren. Daraufhin wurde der Flug um mehrere Stunden verschoben. Die Maschine sollte aus Istanbul nach Tiflis fliegen, berichtet die Nachrichtenagentur RIA Nowosti.