Willkommen bei SOTT.net
Di, 30 Nov 2021
Die Welt für Menschen, die denken

Puppenspieler
Karte


Attention

Buchautor: „Positives Denken ist schädlich!“

Lady Gaga
© Universal
Lady Gaga

Hollywood-Stars wie Lady Gaga, Eva Longoria, Morgan Freeman oder Demi Moore gehören seit langem zu seiner Anhängerschaft. Deepak Chopra ist Autor von 60 internationalen Bestsellern über alternative Medizin und spirituelles Glück. Seine Mission: ein ganzheitlicher Ansatz von Gesundheit und innerem Frieden. Doch an „positives Denken“ glaubt er nicht. Sein Geheimnis heißt „Gelassenheit“ - ohne zwanghaften Optimismus. Im Gespräch mit BUNTE erklärt er, wieso sich viele Menschen hinter Frohsinn verstecken und ein Zwang zu guter Laune schädlich ist.

Kommentar: Wir empfehlen das auf Atmung und Meditations basierende Stressbewältigungs-Programm Éiriú Eolas, das auf vielen wissenschaftlichen Artikeln, die auf Sott.net archiviert werden, basiert.


Eye 2

Psychopathisches Denken: Gaddafi-Sohn beschimpft Gegner als Terroristen

Ein Sohn des libyschen Staatschefs Muammar al-Gaddafi hat Regimegegner und Demonstranten als Terroristen beschimpft.

«Das sind Terroristen. Sie wollen keine Verfassung, sie wollen keine Menschenrechte, sie wollen keine Freiheit», sagte Saif al-Islam am Samstag dem arabischen Fernsehsender al-Arabija. Nach Darstellung des 38-Jährigen haben Ausländer die «traurigen Ereignisse» zu verantworten. «Das wird alles bald aufhören», versprach der Gaddafi-Sohn.


Kommentar: In typischer psychopathischer Manier werden hier die Opfer als Täter dargestellt, obwohl die Sachlage genau umgekehrt ist. Zum Thema Psychopathie emfehlen wir den Artikel Der Trick des Psychopathen: Uns glauben machen, dass Böses von anderswo kommt


Dollar

US-Behörden genehmigen Bohrung im Golf von Mexiko!

Knapp ein Jahr nach der Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" darf im Golf von Mexiko wieder gebohrt werden. Sicherheitsbedenken haben die US-Behörden nicht.

MIB

New Age COINTELPRO und die Optimismus-Gestapo


Warum gab es keine im Weltfrieden gipfelnde Massentransformation des Bewusstseins, so wie es uns damals, in den frühen Tagen der New Age Bewegung, so viele versprachen? Die Antwort ist, dass ein metaphysisches COINTELPRO am Werk ist - unter dem Deckmantel von Licht und Liebe.

Die meisten Menschen kennen COINTELPRO nur aus den Tagen der Black Panther, der Yippies und anderen revolutionären Gruppen, die unsere Regierungen während der Zivilrechtsbewegungen und dem Vietnamkrieg unsicher machten. In der Befürchtung, dass diese Gruppen amerikanische Bürger zu radikalen Handlungen anstacheln würden, sendete das FBI Agenten aus, um Mitglieder dieser unterschiedlichen Gruppen zu verunsichern und sie durch unterschiedliche Formen der Täuschung, wie z.B. Erpressung, gegeneinander aufzureiben.

Es sieht so aus, als ob heute die CIA, FBI und NSA ihre Spitzel auf den metaphysischen Marktplatz senden um sicherzustellen, dass Leute, die denken, dass sie zu höheren, positiveren transformativen Dingen aufsteigen, in Wirklichkeit nur selbstgeduldiger, zerstreuter und verwirrter werden.

Der größte Zufluss dieser Agenten fand während der Blüte der "Humanpotenzialbewegung" in den frühen 70er Jahren über Institutionen wie z.B. Esalen statt. Ganze Legionen von Menschen warfen ihre Protestbanner weg und verfolgten stattdessen ausschließlich ihre Glückseligkeit. Und das während einer Zeit, in der man sozialpolitische Probleme direkt hätte konfrontieren müssen.

Dollar

Die Spur des Geldes

Herrschaft des Geldes
© ZeitenSchrift.com
Herrschaft des Geldes
Man folge der Spur des Geldes, dann hat man gute Chancen, den tatsächlichen Verlauf der Weltgeschichte zu entdecken. Lesen Sie hier, wie die Geldmacht in den letzten zwei Jahrhunderten des Fische-Zeitalters ihr bedrohliches Haupt emporreckte, um den Pfad in ein hoffnungsvolleres Zeitalter zu verdüstern mit Blut, Schweiß und Tränen. Auch wenn die Mächte des Geldes es noch nicht wahrhaben wollen: Ihre Tage sind gezählt und ihre Reichtümer auf Sand gebaut...

Eye 2

Das verborgene Böse: Der psychopathische Einfluss

6 Prozent, psychopathen, link
© SOTT.net
Psychopathen regieren unsere Welt: 6% der Weltbevölkerung sind geborene genetische Psychopathen -> Können Sie sich vorstellen, was das für den Rest von uns bedeutet?

Kommentar: Dieser Artikel ist Teil einer Forschungs-Serie von Sott.net:


Bad Guys

Polizei-Brutalität in Teheran

TEHERAN:

In der iranischen Hauptstadt ist die Polizei mit Tränengas und Schlagstöcken gegen tausende Demonstranten vorgegangen, die die Freilassung der Oppositionsführer Mir Hussein Mussawi und Mehdi Karrubi forderten.

2 + 2 = 4

Über Krieg und Feindbild

"Krieg ist ein soziologisches Sicherheitsventil, das den allgemeinen Hass auf die oberen Klassen geschickt in eine glückliche Gelegenheit verwandelt, ausländische 'Feinde' zu verstümmeln oder zu töten." - Ernest Becker
Obwohl es in unserer westlichen Gesellschaft keine organisierte und weit verbreitete Bewegung gibt, die "den allgemeinen Hass auf die oberen Klassen" propagiert (die "oberen Klassen" haben den Rest von uns effektiv überzeugt, dass es sie seit der Demokratie nicht gibt), könnte man aus gutem Grund darauf hinweisen, dass Krieg von den "oberen Klassen" der heutigen modernen Zeit immer schon dazu verwendet wurde und weiterhin auch noch verwendet wird, die öffentliche Aufmerksamkeit von jeglichen fragwürdigen Aktivitäten oder Fehlverhalten des Staates abzulenken.

MIB

Anleitung zum Enttarnen von COINTELPRO-Agenten

Geheimdienste, Polizei und andere Organisationen können und werden jede Gruppe infiltrieren, die eine Bedrohung für das etablierte System darstellt. Zu diesem Zweck haben sie bereits Scheinorganisationen eingerichtet. Der Zweck solcher Organisationen ist, jede echte Volksbewegung zu verhindern, die für Gerechtigkeit, Frieden oder den Freien Willen eintritt.