Willkommen bei SOTT.net
Fr, 04 Dez 2020
Die Welt für Menschen, die denken

Feuer am Himmel
Karte

Question

Seltsame blutrote Himmelserscheinung in Brasilien

Feuerball Brasilien
Über der brasilianischen Stadt Teixeira de Freitas ist eine seltsame Himmelserscheinung gefilmt worden, berichtet der Fernsehsender 360. Ist es etwa ein Meteorit, der auf die Erde zurast, oder die "Hand des Gottes"? Das Rätselraten im Netz hört nicht auf.

Zahlreiche Augenzeugen nahmen diese ungewöhnliche Himmelserscheinung auf. Ihnen zufolge war die Wolkenformation schön, aber auch angsteinflößend. Diese wurde beim Sonnenuntergang beängstigend blutrot angestrahlt.

Das Spektakel dauerte aber nicht lange, denn die Wolke löste sich ziemlich schnell wieder auf.

Meteor

Meteorit stürzt in Garten eines US-Bewohners in Georgia

Meteorit, Meteor
© Fotolia/ Vadimsadovski
In der amerikanischen Stadt Appling (Bundesstaat Georgia) ist ein Meteorit auf den Hinterhof eines Bewohners gestürzt, berichtet das Nachrichtenportal Mirror. Der Mann sei schockiert gewesen und habe zunächst gedacht, ein Autounfall sei in der Nähe passiert, als er einen lauten Knall gehört habe.

In seinem Hinterhof habe jedoch eine Überraschung auf ihn gewartet.

Fireball 2

Langsamer Feuerball über dem Mittelmeer aufgezeichnet

Meteor fireball over Mediterranean sea
© Meteors (CAHA)

Dieser schöne Feuerball überflog am 26. Juli 2017 um 00:18 Uhr Ortszeit (25. Juli 22:18 Universal Time) das Mittelmeer. Das Ereignis wurde durch ein Stück eines Asteroiden verursacht, das mit etwa 25.000 km/h in die Atmosphäre eintrat. Der Feuerball begann in einer Höhe von 83 km und endete in einer Flughöhe von 36 km. Er wurde im Rahmen des SMART Projektes von den Observatorien in Calar Alto (Almería, Spanien), La Sagra (Granada, Spanien) und Sevilla (Spanien) aufgezeichnet.


Fireball 2

Und noch einer: 'Spektakulärer' Feuerball über Cordoba in Spanien aufgenommen

Fireball over Spain
© YouTube/Meteors
Dieser fantastische Feuerball wurde in der Nacht vom 28. Juli 2017 um 3:29 Ortszeit (1:29 Universal Time) aufgezeichnet. Er wird mit dem Meteorstrom der Alpha-Capricorniden in Verbindung gebracht. Das Ereignis wurde durch ein Bruchstück des Kometen 169P / NEAT hervorgerufen, das mit etwa 90.000 km / h auf die Atmosphäre prallte.

Der Feuerball begann bei einer Höhe von etwa 104 km und endete bei einer Flughöhe von etwa 75 km. Er wurde im Rahmen des SMART Projektes der Observatorien von Calar Alto (Almeria, Spanien), La Hita (Toledo, Spanien), Seville and Huelva aufgezeichnet.

Dieser spektakuläre Feuerball flog in den frühen Stunden des 28. Juli um 3:29 Ortszeit (1:29 Universal Time) über den Süden von Cordoba. Dies geschah als Folge des Eintritts eines Fragmentes des Kometen 169P / NEAT mit etwa 90 Tausend Stundenkilometern in die Erdatmosphäre. Das leuchtende Phänomen begann bei einer Höhe von etwa 104 km und bewegte sich in nordöstliche Richtung fort, um fast senkrecht über der Ortschaft Baena bei etwa 75 km Flughöhe zu erlöschen.


Kommentar: Das ist der dritte Feuerball der in den vergangenen 11 Tagen in Spanien aufgezeichnet wurde:


Fireball 2

Feuerball explodiert über Cabo Rojo in Puerto Rico

Puerto Rico meteor fireball
© YouTube/Frankie Lucena (screen capture)
Der Zeitstempel ist von einem GPS Time Inserter, der eingestellt wurde die Zeit in UTC anzugeben. Das Objekt flog am 26. Juli 2017 um 02:49:17 UTC bzw. 10:17:43 AST (Ortszeit) von Südosten nach Nordwesten über Cabo Rojo in Puerto Rico.


Fireball 3

Überwältigender Feuerball über Madrid gesichtet

Fireball over Spain
© YouTube/Meteors

Dieser überwältigende Feuerball überflog am 27. Juli um 00:35 Uhr lokaler Zeit (22:35 Universal Time am 26. Juli) Toledo und Madrid. Das Ereigniss wurde von einem Stück eines Asteroiden verursacht, der die Atmosphäre mit etwa 54.000 km/h traf.

Der Feuerball begann bei einer Höhe von 80km und endete bei einer Höhe von etwa 45km. Er wurde im Rahmen des SMART Projektes von den Sternwarten in Calar Alto (Almería, Spanien) und La Hita (Toledo, Spanien) aufgezeichnet..


Fireball 4

Spanien: Meteor fliegt über Andalusien hinweg

Fireball over Spain
© YouTube/Meteors
Dieser feurige Ball flog am 17. Juli um 6:07 Uhr lokaler Zeit (4:07 UT) über Andalusien hinweg. Das Ereignis wurde vom Eintreten eines von einem Kometen stammenden Meteoriten in die Erdatmosphäre verursacht.

Das leuchtende Phänomen begann über der Provinz Jaén in einer Höhe von 120km über dem Meeresspiegel und endete in einer Höhe von etwa 75km.

Fireball

Dashcam filmt Feuerball über Jekaterinburg in Russland

Fireball over Ekaterinburg, Russia
© YouTube/Green House Apartment Ekaterinburg
Ein Meteorit fiel auf Jekaterinburg. Und es erreichte nicht ein Stück den Boden.


Fireball 2

Feuerball über São Paulo in Brasilien beobachtet

 YouTube/Exoss Citizen Science (screen capture)
Am 17. Juli, gerade einmal vier Tage nachdem klappernde Fenster und wackelnde Mauern Anwohnern in der Region von Campinas einen Schrecken einjagten, wurde ein weiterer Feuerball im Bundesstaat São Paulo von Exoss Citizen Science, einer brasilianischen Meteorüberwachungsorganisation, registriert.


Fireball

'Langer langsamer' Meteor über Hawley, Texas, gesichtet

Meteor over Hawley, TX
© Kevin Palivec
Meistens sind Meteore schnelle flitzende Dinge! Diesen Morgen hatten wir über Texas einen langen langsamen trägen Meteor. Ich habe diesen trägen Feuerball aufgenommen, als er über 4 Sekunden brauchte. um den Weg über den Morgenhimmel zu bahnen!