08. Okt. 2012 - Steve Laurentian, Hills, Ontario, Kanada 2100 EST
3 Sekunden - In Richtung NW, Meteorit knapp über dem Horizont, bewegt sich von links nach rechts. Weißes Licht mit anhängenden Teilen. 5 Mal [heller als] Venus. Der Meteorit fiel hinter einer entfernten Baumgrenze außer Sichtfeld, gefolgt von einem orangen Blitz nur kurz darauf. Der Blitz erschien in der Ferne jenseits der Bäume und erhellte den fernen Himmel. Kein Geräusch war zu hören.
08. Okt. 2012 - Nathan Jansen, Chapleau, Ontario, Kanada 21:30 EST
10 Sekunden - S nach N. Grün, heller als der Mond ...verschwand hinter den Bäumen... muss Einschlag gewesen sein, weil es eine Lichtexplosion gab.
08. Okt. 2012 - Kyle Brouse Verner, Ontario, Kanada 20:45 Eastern Daylight Time
6 Sekunden - Ich steuerte Richtung Nord als ich ihn sah, und er bewegte sich von West nach Ost. Grün, ein bißchen heller als der Mond. Es fielen keine Teile ab. Riesiger grüner Orb, der den Himmel erhellte als er auf dem Boden einschlug, fast wie eine Explosion.


08. Okt. 2012 - Jenny Albers, zwischen Nobel und Ausfahrt 241 auf dem Highway 69, Ontario, Kanada 20:30
ca. 8 Sek. - Wir fuhren auf dem Highway in Richtung NW. Der Meteorit war in der Mitte, oben an der Windschutzscheibe und bewegte sich nach unten rechts. Kein Geräusch. Aber es war ein heller Feuerball, rot und gelb. Er hatte einen feurigen Schweif hinter sich. Selbe [Helligkeit] wie [der] Mond. Zuerst dachte ich, es sei der Mond in Flammen, der herunterfällt. Dann dachte ich, es sei ein abstürzendes Flugzeug. Aber mir wurde klar, dass es das nicht war. Es war schnell und hell. Es sah aus wie ein Feuerball, von der Größe eines kleinen Mondes. Er zog einen brennenden Schweif hinter sich her. Als er sich unter den Horizont bewegte, leuchtete der Himmel auf.
08. Okt. 2012 Miguel Breton, Markstay, Ontario, Kanada 20h30
10 Sekunden - Süden nach Norden, ich stand Richtung Westen. Großer grüner Feuerball schoß über den unteren Teil des Himmels genau in die Hügel hinter den Bäumen in die felsigen Hügel. Als er auf dem Boden aufschlug, erhellte er den Himmel ein paar Sekunden lang. Als er sich hinter die Wolken bewegte, war es ein grünes Licht, fast wie ein grünes Feuerwerk, nur sehr viel größer und bewegte sich sehr viel weiter, aber war sehr nah. Sieht aus als ob er Wahnapitae getroffen hat, so etwa 15 km von mir entfernt. War kein Feuerwerk, war kein Flare, war kein Flugzeug, es war ein bißchen kleiner als die Größe des Mondes.
08. Okt. 2012 Malukai, Edmonton, Kanada 19:00:00
15 Sek. - Sah aus wie Feuer mit zwei weißen Rauchschwaden, genau wie die Sonne...