Flüchtlinge bleiben ein brisantes Thema - und nicht nur in Deutschland. Nach den Bundestagswahlen zieht die AfD mit 12,6 % als drittstärkste Partei in den Bundestag ein, ein klares Zeichen aus der Bevölkerung gegen die Aufnahme weiterer Flüchtlinge. Die Flüchtlingskrise ist die größte in unserer modernen Geschichte und sie spaltet Deutschland und Europa - und das scheinbar bewusst. J. Michael Springmann, ehemaliger US-Diplomat, der wegen Whistleblowing und Aufdeckung von Zusammenhängen zwischen den USA und Al Qaeda gefeuert wurde, diskutiert in seinem Buch Auf Wiedersehen Europa? Hallo Chaos?: Merkels Migrationsbombe (Englischer Originaltitel: Goodbye, Europe? Hello, Chaos?: Merkel's Migrant Bomb) die Frage, ob Flüchtlinge dazu benutzt werden, um Deutschland als Hauptziel mithilfe von gesteuerten Flüchtlingsströmen zu zerstören. Wer könnte dahinter stecken? Und wohin führt uns diese Krise in den nächsten Jahren?

Schalten Sie ab 16:00 Uhr live ein und diskutieren Sie mit.

Laufzeit 01:37:13

Download: OGG, MP3


Hört live rein, chattet mit und ruft uns in zukünftigen Shows im SOTT Radio Network an!