Willkommen bei SOTT.net
Mi, 23 Aug 2017
Die Welt für Menschen, die denken

Seltsamer Himmel


Question

Seltsame blutrote Himmelserscheinung in Brasilien

Über der brasilianischen Stadt Teixeira de Freitas ist eine seltsame Himmelserscheinung gefilmt worden, berichtet der Fernsehsender 360. Ist es etwa ein Meteorit, der auf die Erde zurast, oder die "Hand des Gottes"? Das Rätselraten im Netz hört nicht auf.

Zahlreiche Augenzeugen nahmen diese ungewöhnliche Himmelserscheinung auf. Ihnen zufolge war die Wolkenformation schön, aber auch angsteinflößend. Diese wurde beim Sonnenuntergang beängstigend blutrot angestrahlt.

Das Spektakel dauerte aber nicht lange, denn die Wolke löste sich ziemlich schnell wieder auf.

Magnify

Blitzschlag auf einem Campingplatz in Frankreich

Auf einem Campingplatz im Westen Frankreichs ist am Montagabend ein Blitz eingeschlagen. Acht Jugendliche wurden dabei verletzt.
© dpa
Symbolbild
Poitiers - Ein Blitzeinschlag auf einem Campingplatz in Westfrankreich hat acht Jugendliche verletzt, ein 15-Jähriger ist in einem kritischen Zustand. Die Jugendlichen gehörten zu einer Gruppe, die in einem Ferienlager untergebracht war, berichtete der Nachrichtensender Franceinfo.

Der Blitzeinschlag ereignete sich am Montagabend in Lathus südöstlich von Poitiers. Für mehrere französische Départements hatte es Unwetterwarnungen gegeben, aber nicht für das Département Vienne, in dem der Ort Lathus liegt.

dpa

Kommentar: In den letzten Tage gibt es ähnliche Ereignisse:


Cloud Lightning

Blitzschläge verursachten mehrere Brände in Bayern und Sachsen

Unwetter haben in der Nacht in Sachsen und Bayern Schäden verursacht - vor allem durch Blitzschlag. Menschen wurden dabei nicht verletzt.
© Gemeinfrei
In Sachsen und Bayern hat es in der Nacht Unwetter gegeben. Im ostsächsischen Lauta schlug ein Blitz in ein Haus ein und setzte den Dachstuhl in Brand, wie die Polizei mitteilte.

Das Gleiche geschah im fränkischen Thalmässing in der Nähe von Nürnberg. In der Nähe von Passau löste zudem ein Blitz einen Brand in Stall und Scheune eines Bauernhofs aus. Beide Gebäude brannten nieder.

Menschen waren den Angaben zufolge bei keinem der Brände in Gefahr. Bei den beiden Feuern in Bayern entstand jeweils ein Sachschaden von rund 150.000 Euro, bei dem Brand in Sachsen ist die Schadenshöhe unklar.

wit/dpa

Cloud Lightning

Blitzschlag sorgte im Landkreis Augsburg für Blackout

Unwetter und kräftige Regengüsse haben die Einsatzkräfte in der Nacht auf Mittwoch auf Trab gehalten. In Königsbrunn im Landkreis Augsburg sorgte mindestens ein Blitzschlag für einen Blackout.
© dpa
Symbolbild
Der Strom fiel aus und etliche Anlagen schlugen Alarm. Laut Polizei handelte es sich in allen Fällen um Fehlalarme. Wieviele Haushalte betroffen waren, ist noch nicht klar. Auch einen Brand in einer Garage verursachte vermutlich der Stromausfall. An einem Elektrogerät kam es wegen einer Überspannung zu einem Kurzschluss. Verletzt wurde aber niemand.

Unfälle auf der A8

Auf der Autobahn A8 gab es infolge des Gewitters mehrere Unfälle. Laut Polizei wurde zwar niemand verletzt, es handelte sich nur um Blechschäden. Dennoch waren sie so massiv, dass die Autobahn für die Aufräum- und Bergungsarbeiten längere Zeit gesperrt werden musste. Ein Unfall ereignete sich am späten Abend zwischen Burgau und Zusmarshausen. Ein Auto kollidierte mit einem LKW und riss dabei offenbar den Tank auf, so dass die Autobahn aufwändig vom auslaufenden Diesel gereinigt werden musste. Zu einem zweiten größeren Unfall kam es am frühen Morgen zwischen Dasing und Adelzhausen. In beiden Fällen vermutet die Polizei zu schnelles Fahren bei kräftigem Regen als Ursache.

Cloud Lightning

Gigantische Arcus-Wolke zieht in Kalifornien über den Strand

© Screenshot Youtube
Im Netz sind zahlreiche Fotos und Videos aufgetaucht, die zeigen, wie eine gigantische Wolke Besucher eines Strands im kalifornischen Santa Cruz überrumpelt hat.

Die Aufnahmen von Augenzeugen zeigen, wie Schirme und Handtücher umherflogen, der Sand Menschen ins Gesicht flog, sich Bäume durch den starken Wind bogen und Badegäste schnell den Strand verließen. Plötzlich war die Wolke wieder weg.

Cloud Lightning

Video: Weltraum-Blitze bei Gewitter über Hawaii-Vulkan aufgezeichnet

Ein seltenes Wetterphänomen ist von den Kameras des Gemini-Observatoriums, das auf dem Berg Mauna Kea auf Hawaii steht, festgehalten worden: Gigantische Blitze schossen hoch in die Atmosphäre, wie auch dieses Video zeigt.
Dabei soll sich es um elektrische Entladungen gehandelt haben, die sich laut dem Portal Lenta.ru in einer Höhe von rund 80 Kilometern bildeten.



Cloud Lightning

Mindestens 11 Menschen durch Blitzschläge in Indien getötet

Im Osten Indiens sind mindestens elf Menschen durch Blitzschläge getötet worden.
© Gemeinfrei
Bei den Toten handle es sich um Feldarbeiter im Bundesstaat Odisha, sagte A.K. Das, der Leiter des örtlichen Katastrophenschutzes, am Montag. 15 weitere Feldarbeiter seien verletzt worden. Der Beamte warnte, dass die Zahl der Toten weiter steigen könne, da es viele Schwerverletzte gebe.

In Indien sterben jedes Jahr tausende Menschen durch Blitzschläge, vor allem während der Monsunzeit von Juni bis Oktober. Die Opfer sind meistens Landarbeiter, die auf den Feldern vom Blitz getroffen werden.

Schwere Monsunregenfälle haben in mehreren indischen Bundesstaaten zuletzt große Schäden angerichtet. Rund 20 Bundesstaaten sind von den Unwettern betroffen, die seit Juni anhalten. Landesweit wurden knapp 700 Todesopfer gemeldet.

Ice Cube

Tennisballgroße Hagelkörner schlagen in Teruel, Spanien ein

© Solarpix
Mitten im Juli hat im Osten von Spanien ein heftiger Hagelschauer Autos und Häuserdächer beschädigt. Einige Hagelkörner hatten einen Durchmesser von bis zu sieben Zentimetern. Der Schauer dauerte zwar nur 15 Minuten, die Schäden waren aber erheblich.

© Solarpix

Cloud Grey

Seltsamer Himmel: Ringwolke über England aufgenommen

Die Engländerin Kimberley Robinson (22) und ihr Freund Danny Cooper (26) staunten nicht schlecht, als sie in West-Yorkshire die M62 entlang fuhren und einen mysteriösen schwarzen Ring in den Wolken erblickten, berichtet "The Daily Mail".
© Kimberly Robinson
Yorkshire - Es ist nicht das erste Mal, dass ein solches Gebilde im Himmel erscheint. Bereits 2016 wurde ein ähnlicher Ring gesichtet, ausgerechnet über dem Disneyland in Kalifornien.

2015 soll ein schwarzer Ring über Kasachstan erschienen sein. Handelt es sich dabei um Rauch oder vielleicht um Vogelschwärme? Letzteres scheint unwahrscheinlich. Wie eine Formation aus Vögeln sehen die Kreise nicht wirklich aus.

Kimberly Robinson zückte jedenfalls sofort ihr Smartphone und machte ein Foto von dem mysteriösen UFO-Kreis und beschrieb das Phänomen im Nachhinein als: "Das verrückteste Ding, was sie je gesehen hat!"

Kommentar:


Cloud Lightning

Hochschwangere wurde in Florida von einem Blitz in den Kopf getroffen

Die schwangere Amerikanerin Meghan Davidson (26) wurde von einem Blitz in den Kopf getroffen und kämpft nun ums Überleben.
© Screenshot Facebook
Meghan Davidson wurde sieben Tage vor ihrem Geburtstermin von einem Blitz in den Kopf getroffen.
Florida - Ein schrecklicher Vorfall im US-Bundesstaat Florida erschüttert gerade Familie und Freunde von Meghan Davidson. Die hochschwangere Frau (neunter Monat) wurde am Wochenende in der Nähe ihres Hauses in Fort Myers von einem Blitz getroffen, während sie mit ihrer Mutter spazieren war. Besonders schlimm: Der Blitz schoss der Frau direkt in den Kopf.

Meghan wurde ins „Lee Memorial Hospital“ eingeliefert, ihr Baby sieben Tage vor dem Geburtstermin zur Welt geholt. Das Kind sei gesund und werde überwacht, wie nbc-2.com berichtet.

Meghan Davidson selbst ist in einem kritischen Zustand und liegt auf der Intensivstation. Ob sie den Blitzeinschlag überleben wird, ist ungewiss.

mk