Willkommen bei SOTT.net
Mo, 27 Feb 2017
Die Welt für Menschen, die denken

Zitat des Tages


Eine neue Philosophie, eine neue Art zu leben, wird nicht einfach so gegeben. Man muss viel dafür zahlen und sie kann nur durch viel Geduld und großen Anstrengungen erlangt werden.

- Fjodor M. Dostojewski

Sie, die Leser, können sich entscheiden, in einem Universum mit einer "Nein"-Antwort zu leben, aber Sie können sich aber auch entscheiden, in einem "Ja"-Universum zu leben.

Ich sage nicht, dass die Entscheidung einfach sein wird, oder überhaupt möglich. Je wichtiger die Entscheidung, umso mehr Anstrengung benötigt sie. Ohne diese Anstrengung sind wir einfach nur Maschinen, und dann werden die Entscheidungen für uns getroffen -- entweder durch den reinen Zufall oder durch andere.

- Arkadiusz Jadczyk

Neugier ist der Katze Tod. Doch wenn es um Menschen geht, ist die einzige Sache, die eine gesunde Neugierde töten kann, die Unwissenheit.

- Harry Lorayne

Leute, die ganze Nationen zerstören, haben nicht das Recht, uns über Demokratie und die Werte der Freiheit zu belehren.

- Wladimir Putin

Ich habe genug von irgendjemandes Propaganda. Ich stehe für die Wahrheit, egal, wer sie erzählt. Ich stehe für Gerechtigkeit, egal, für oder gegen wen sie angewendet wird. Zuerst und vor allem bin ich ein menschliches Wesen und als ein solches stehe ich für jeden und alles, das der gesamten Menschheit zu Gute kommt.

- Malcolm X

Jene, die die Schatten und Lügen ihrer Kultur durchschauen werden von den Massen niemals verstanden und schon gar nicht wird man ihnen glauben.

- Platon

Fakten hören nicht zu existieren auf, nur weil man sie ignoriert.

- Aldous Huxley

Wenn ein Mensch, der sich aufrichtig geirrt hat, die Wahrheit hört, hört er entweder damit auf, sich zu irren, oder damit auf, aufrichtig zu sein.

- Unbekannt

Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

- Chinesisches Sprichwort

Die wahre Reise der Entdeckung besteht nicht darin, neue Länder aufzusuchen, sondern darin mit neuen Augen zu sehen.

- Marcel Proust