Willkommen bei SOTT.net
Di, 17 Okt 2017
Die Welt für Menschen, die denken
USA

Die Rohingya-"Krise": US-Vermächtnis und gegenwärtige Politik in Südost-Asien

Die Rohingya-"Krise": US-Vermächtnis und gegenwärtige Politik in Südost-Asien
Es ist ja so einfach für die westlichen Regierungen, ihre Medien und NGOs, die emotionalen Knöpfe der westlichen Bevölkerung zu drücken. Eine humanitäre Krise kann über Jahre andauern, aber wenn es für westliche Regierungen nichts zu holen gibt (oder wenn sie zum Teil dafür verantwortlich sind), dann thematisieren die westlichen Medien kaum was darüber und die Bevölkerungen westlicher Nationen bleiben im Unklaren. Wenn andererseits westliche...

Weltnachrichten