Willkommen bei SOTT.net
Sa, 23 Feb 2019
Die Welt für Menschen, die denken

SOTT Radio Network


SOTT Logo Radio

Blickpunkt Wahrheit: Rückblick auf 2018 - Ein weiteres verrücktes Jahr ist vergangen

#58 rückblick 2018
In dieser Radioshow geben wir einen kompakten Rückblick auf das Jahr 2018. Dabei werden die Themen Erdveränderung, das Kind der Gesellschaft und Puppenspieler besprochen.

Laufzeit: 01:11:16

Download: MP3


Hören Sie live rein, chatten Sie mit und rufen Sie uns in zukünftigen Shows im SOTT Radio Network an!

SOTT Logo Radio

Globale Abkühlung: Kommt eine Eiszeit? Geschichte, Gegenwart und Zukunft

Verstärkt prognostizieren Wissenschaftler, u. a. Svensmark, Zharkova und Casey, dass die Sonne schwächer wird und es einen Einfluss auf unser Klima gibt. Wenn die Sonne schwächer wird, d. h. nicht mehr richtig aktiv ist, steuern wir sehr wahrscheinlich auf eine neue (kleine) Eiszeit zu. Die Frage ist nur, wann?

globale abkühlung
In der letzten Eiszeit im 17. Jahrhundert - dem Maunder-Minimum - war es so kalt, dass die Themse und teilweise sogar die Ostsee zugefroren waren, es zu erheblichen Ernteausfällen kam und Teile der Bevölkerung in Europa verhungerten. Warum wird immer noch von einer globalen Erwärmung durch Menschenhand gesprochen, wenn wir sehr wahrscheinlich in eine neue Eiszeit steuern? Ist die Eiszeit eine Verschwörungstheorie, oder ist die globale Erwärmung eine? Für welche Theorie gibt es letzten Endes wirklich Fakten und wie können wir uns darauf vorbereiten?

SOTT Logo Radio

Blickpunkt Wahrheit: Tunguska, Psychopathie, und das Ende der Welt

#56 tunguska
Die ersten Nachrichten eines merkwürdigen Leuchtens im Himmel kamen von ganz Europa. Londoner waren kurz nach Mitternacht des 1. Juli 1908 verwundert, als sie ein rosa Leuchten am Nachthimmel der Hauptstadt sahen. Leute, die schon zu Bett waren, wachten auf, verwirrt von dem eigenartigen rosa Lichtschein, der in ihr Schlafzimmer eindrang. Der gleiche rötliche Schimmer wurde auch von Belgien berichtet. Der Himmel über Deutschland wurde merkwürdigerweise als leuchtendes Grün bezeichnet, während der Himmel über Schottland als unglaublich intensiv weiß leuchtend beschrieben wurde, was die Fauna glauben ließ, es sei schon Morgen. Die Vögel fingen zu singen an und die Hähne krähten - um zwei Uhr morgens. Der Himmel über Moskau war so hell, dass man auf der Straße ohne Blitzlicht fotographieren konnte. Ein Kapitän auf einem Schiff auf der Wolga sagte, er könnte in dieser fremdartigen himmlischen Beleuchtung andere Schiffe, die zwei Meilen entfernt waren, klar sehen. Ein Golfspiel in England ging in dieser nächtlichen Beleuchtung bis vier Uhr morgens, und in der folgenden Woche wurde die Times of London mit Leserbriefen von ganz England überflutet, die alle von dem ,falschen' Morgenrot berichteten. Eine Frau in Huntington schrieb, dass sie bei diesem rosigen Licht in ihrem Schlafzimmer ein Buch lesen konnte. Es gab hunderte von Briefen in den folgenden Wochen von Leuten, die identische Umstände dieser Lichterscheinung berichteten...

[Tom Slemen]
In dieser Show befassen wir uns mit dem Ereignis in Tunguska und diskutieren Zusammenhänge, was Tunguska mit Psychopathie und dem sechsten Aussterben zu tun hat. Zusätzlich wollen wir Parallelen zu dem Tscheljabinsk-Ereignis aus dem Jahr 2013 betrachten.

Den Originalartikel zur Show können Sie hier finden.

SOTT Logo Radio

Wochenrückblick: Fragwürdige Pakete an hochrangige Personen und der Rücktritt der Kanzlerin als Parteivorsitzende

#55 fragwürdige pakete
In dieser Wochenrückblickshow geben wir einen Rückblick über die letzten Wochen, darunter sind folgende Themen: Die angeblichen Paketbomben an Soros, Clinton, Obama und Co., der Rücktritt der Kanzlerin als Parteivorsitzende, das Treffen zwischen Erdogan, Merkel, Putin und Macron...

Laufzeit: 00:48:42

Download: OGG, MP3


Hören Sie live rein, chatten Sie mit und rufen Sie uns in zukünftigen Shows im SOTT Radio Network an!

SOTT Logo Radio

Chemnitz und die Spaltung der Gesellschaft

#54 chemnitz und die spaltung der gesellschaft
Ein Riss geht durch die Mitte der Gesellschaft: Auf der einen Seite AfD-Sympathisanten, auf der anderen Seite der Mainstream. Beide Seiten werfen sich vor, für die Spaltung verantwortlich zu sein - und beide Seiten scheinen gewissermaßen in getrennten Welten zu leben. Dies wurde besonders deutlich im Zuge der Ereignisse in Chemnitz und der Äußerungen von Hans-Georg Maaßen. Doch was ist hier wirklich los? Was ist passiert? Und warum scheint es unmöglich, noch sachlich über diese Themen zu diskutieren? Darüber sprechen wir in dieser Ausgabe.

SOTT Logo Radio

Liberaler Faschismus: Weshalb Faschismus schon immer eine linksgerichtete Bewegung war

In Zeiten ausufernder politischer Korrektheit, wo jene angegriffen werden, welche die Heilige Dreifaltigkeit von Vielfalt, Inklusion und Gleichberechtigung infrage stellen und wo die Medien sich der Parteilinie unterordnen, während sie Andersdenkende diffamieren, ist es leicht zu verstehen, weshalb immer mehr Leute das gegenwärtige progressive Gruppendenken als "faschistisch" bezeichnen. Doch wenn man die Geschichte betrachtet, wie Jonah Goldberg es in seinem Buch Liberal Fascism getan hat, erkennt man, dass das irgendwie nicht ganz den Punkt trifft: die heutige Linke benutzt nicht bloß faschistische Taktiken. Nein, Faschismus ist und war schon immer ein progressives, faschistisches Projekt. Was wir heute Konservatismus nennen, hat wenig damit zu tun - in der Tat ist es fast das glatte Gegenteil.

liberaler faschismus show
In dieser Show diskutieren wir Jonah Goldbergs Buch Liberal Fascism.

SOTT Logo Radio

Wochenrückblick: Das Bröckeln der Wirtschaft, weltweite Brände und Beben und andere Themen

#52 wochenrückblick bröckel der wirtschaft
In unserer heutigen Wochenrückblickshow möchten wir einen Rückblick über die letzten Wochen geben, darunter: Der Absturz der Lira, Waldbrände, Erdbeben und Erdveränderungen, gesellschaftliche Vorgänge und der Skripal-Fall.

Laufzeit: 01:20:09

Download: OGG, MP3


Hören Sie live rein, chatten Sie mit und rufen Sie uns in zukünftigen Shows im SOTT Radio Network an!

SOTT Logo Radio

Hinter den Schlagzeilen: Die Medien ticken aus: Das positive Treffen zwischen Putin und Trump in Helsinki

In dieser Show wollen wir neben anderen Themen das lang erwartete Gipfeltreffen zwischen Trump und Putin ist in Helsinki diskutieren.
putin, trump, #51 medien ticken aus
Nach wochenlanger Hysterie in den Mainstream-Medien - insbesondere im US-Establishment - im Vorfeld dieses Treffens, das tatsächlich ohne Berater unter vier Augen zwischen den beiden Regierungschefs stattgefunden hat, ist die Welt nun gespannt darüber, was besprochen wurde. Die US-Eliten haben sichtlich Angst vor den positiven Entwicklungen, die Trump und Putin in der Pressekonferenz nach dem Gespräch angekündigt haben.

In dieser Pressekonferenz wurde deutlich, dass die Präsidenten über mehrere Stunden fruchtbare Gespräche hatten und sich auf einer Wellenlänge befinden. Das betrifft nicht nur ihr Anliegen für Verbesserungen der Beziehungen beider Länder zueinander, globale Sicherheit und die Wertlegung auf Diplomatie anstatt Konfrontation, sondern auch die propagandistischen Fragen, die erwartungsgemäß von den "Journalisten" der Fake News - Medien in der Pressekonferenz gestellt wurden.

SOTT Logo Radio

Buchdiskussion: „Die Angst der Eliten: Wer fürchtet die Demokratie?“

#50 angst der eliten
In dieser Show diskutieren wir das Buch von Paul Schreyer: Die Angst der Eliten: Wer fürchtet die Demokratie?.

Dazu der Klappentext des Buches:
Das System steckt in der Krise. Liegt der Ausweg in mehr direkter Demokratie? Oder ist das Volk zu "dumm", um in wesentlichen Fragen selbst zu entscheiden? Lässt es sich zu leicht manipulieren und geht rechten Populisten auf den Leim? Wenn Außenseiter bei Wahlen erfolgreich sind, heißt es oft, die Bürger hätten "falsch" abgestimmt. Aber wer entscheidet, was "richtig" ist? In Deutschland gibt es freie Wahlen für alle erst seit gut hundert Jahren. Doch reichen Abstimmungen über die Zusammensetzung eines Parlamentes aus, um ein demokratisches System zu schaffen und eine Oligarchie, also eine Herrschaft der Reichen, zu verhindern? Oder gibt es vielleicht noch weitere, ganz andere wichtige Voraussetzungen für eine Demokratie, die bislang nicht erfüllt sind - weder in Deutschland noch anderswo?

SOTT Logo Radio

Wochenrückblick: Die Fußball-WM in Russland und die Nebenspiele hinter und vor der politischen Bühne

#49 radioshow
In dieser Wochenrückblickshow diskutieren wir die folgenden Themen: Die Fußball-WM in Russland und die Nebenspiele hinter und vor der politischen Bühne. Darunter das Treffen von Trump und Putin, die Neuesten Aussagen von Trump wegen Syrien und auch Deutschland. Und während wir alle mit der WM abgelenkt sind, was wurden in dieser Zeit für Gesetze erlassen? Und was ist eigentlich mit Angela Merkel los, denn die Flüchtlingskrise bringt sie zum Rande und beinahe Bruch ihrer Amtszeit.

Laufzeit: 00:56:01

Download: OGG, MP3


Hören Sie live rein, chatten Sie mit und rufen Sie uns in zukünftigen Shows im SOTT Radio Network an!