Willkommen bei SOTT.net
Mi, 28 Sep 2022
Die Welt für Menschen, die denken

Feuer am Himmel
Karte


Fireball 2

Feuerball über Ungarn, Österreich und angrenzenden Ländern am 13. Juli

fireball
Wir erhielten 10 Berichte über einen Feuerball, der am Mittwoch, den 13. Juli 2022 gegen 01:10 UT über Besztercebányai kerület, Ljubljana, Niederösterreich, Oberösterreich, Wojwodina und Wien gesehen wurde.

Zu diesem Ereignis haben wir ein Video und ein Foto erhalten.


Fireball 2

Feuerball über Deutschland und den Niederlanden am 11. Juli

fireball
© Bernd K.
Wir haben 19 Berichte über einen Feuerball erhalten, der am Montag, 11. Juli 2022 gegen 22:22 UT über Gelderland, Limburg, Niedersachsen, Nordbrabant, Nordholland, Nordrhein-Westfalen, Oberyssel, Wallonnien, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Utrecht gesehen wurde.

Für dieses Ereignis haben wir ein Video und 3 Fotos erhalten.


Fireball 5

Riesiger Feuerball explodiert am 7. Juli über Argentinien

fireball
Sowohl in Mendoza als auch in der Nähe von Santiago de Chile war ein riesiger Blitz am Himmel zu sehen, ein "Feuerball", der gegen 5:30 Uhr morgens auf die Anden zusteuerte.

Dank eines Videos, das von einem Nutzer geteilt wurde, kann man das erstaunliche Phänomen sehen, das über den Lichtern der Stadt in der dunklen Nacht auftaucht und zwischen den Bergen verschwindet. Ein ähnliches Ereignis wurde auch in Neuseeland und Mexiko gemeldet.

Laut Zeugenaussagen hörte sich der Feuerball beim Eintritt in die Atmosphäre wie ein Donnerschlag an, so dass mehrere Menschen aus Maipú, San Martín, Godoy Cruz, Tunuyán, Lavalle und Luján de Cuyo in Mendoza im Morgengrauen aufgeschreckt wurden.


Kommentar:


Fireball 2

Feuerball über Arizona und Kalifornien am 7. Juli beobachtet

fireball
Wir haben 18 Berichte und 2 Videos über einen Feuerball erhalten, der am Donnerstag, den 7. Juli 2022 gegen 08:51 UT über Arizona und Kalifornien gesehen wurde.


Fireball 2

Feuerball am Tag über Neuseeland gesehen (7. Juli)

fireball
© Marguerite Kellahan
Neuseeländer auf der Nordinsel berichteten von rumpelnden, knisternden Geräuschen, einem Feuerball und einem riesigen Lichtblitz, der am Donnerstagnachmittag über den Himmel raste und bei dem es sich nach Ansicht von Wissenschaftlern wahrscheinlich um einen Meteor handelte.

Lokale Medien und soziale Netzwerke wurden mit Berichten und Anfragen zu dem Ereignis überschwemmt. Einige Zeugen berichteten von Rumpeln, Knallen, einem knisternden Geräusch in den Ohren, sich aufstellenden Haaren, klappernden Fenstern oder einem Lichtstreifen oder einer Lichtexplosion, gefolgt von einer Rauchfahne.

Die Seismologen von Geonet haben eine mutmaßliche Schallwelle des Objekts aufgefangen, und die Wetterforscher von Metservice glauben, das Objekt - oder seine Rauchfahne - auf dem Radar entdeckt zu haben.

Der Klempner Curtis Powell nahm das Phänomen mit seiner Dashcam auf, als er am Donnerstag um 13:39 Uhr nördlich von Shannon unterwegs war.


Fireball 2

Feuerball rast am 29. Juni über japanischen Nachthimmel

fire

Es war ein Feuerball, der hellste aller Meteore, der auch als Sternschnuppe bezeichnet wird, wenn er in die Erdatmosphäre eintritt.
Fest installierte NHK-Kameras nehmen ein Naturschauspiel aus dem All auf.


Fireball 2

Feuerball über Südspanien beobachtet (30. Juni)

fireball
Dieser Bolide wurde am 30. Juni um 23:58 Uhr Ortszeit (entspricht 21:58 Uhr UT) über Spanien beobachtet. Das Ereignis wurde durch einen Teil (Meteoroid) eines Kometen ausgelöst, der mit einer Geschwindigkeit von etwa 102.000 km/h in die Atmosphäre eintrat. Der Feuerball überflog Südspanien. Er begann über dem Ort Cacin (Provinz Granada) in einer Höhe von etwa 103 km, bewegte sich in nordwestlicher Richtung und endete in einer Höhe von etwa 65 km über dem Ort Baena (Provinz Córdoba).

Dieser helle Meteor wurde im Rahmen des SMART-Projekts, das vom Southwestern Europe Meteor Network betrieben wird, von den Meteorbeobachtungsstationen in Huelva, La Hita, CAHA, OSN, La Sagra, Sevilla und El Aljarafe aufgezeichnet. Das Ereignis wurde vom leitenden Forscher des SMART-Projekts analysiert: Dr. Jose M. Madiedo, vom Institut für Astrophysik von Andalusien (IAA-CSIC).


Fireball 2

Feuerball über Andalusien (22. Juni)

fireball
Dieser helle Bolide wurde am 22. Juni um 1:13 Uhr Ortszeit (entspricht 23:13 Uhr UT am 21. Juni) über Spanien gesichtet. Das Ereignis wurde durch einen Teil (Meteoroid) eines Kometen ausgelöst, der mit etwa 84.000 km/h in die Atmosphäre eintrat. Der Feuerball überflog den Süden Spaniens. Er begann in einer Höhe von etwa 96 km über der Ortschaft Morón de la Frontera (Provinz Sevilla), bewegte sich nach Süden und endete in einer Höhe von etwa 48 km über der Ortschaft Algodonales (Provinz Cádiz).

Dieser helle Meteor wurde im Rahmen des SMART-Projekts, das vom Southwestern Europe Meteor Network (SWEMN) betrieben wird, von den Beobachtungsstationen in Huelva, La Hita, CAHA, OSN, La Sagra und Sevilla aufgezeichnet. Das Ereignis wurde vom leitenden Forscher des SMART-Projekts analysiert: Dr. Jose M. Madiedo, vom Institut für Astrophysik von Andalusien (IAA-CSIC).


Fireball 2

Feuerball über England am 26. Juni gesehen

FIRE
© Ernie A.
Wir haben 109 Berichte über einen Feuerball erhalten, der am Sonntag, den 26. Juni 2022 gegen 23:34 UT über England gesehen wurde.

Zu diesem Ereignis erhielten wir ein Video und 2 Fotos.


Fireball 2

Superbolide wird von mehr als 10 Kameras im Nordosten Brasiliens aufgezeichnet

fire
Meteor im Nordosten

Vierzehn Kameras von Clima ao Vivo haben einen Supermeteor aufgezeichnet, der in der Nacht zum Donnerstag (16. Juni) über den Himmel von Bahia, Pernambuco, Sergipe und Ceará zog.