Willkommen bei SOTT.net
Mi, 24 Aug 2016
Die Welt für Menschen, die denken

Feuer am Himmel
Karte

Fireball

Großer und heller Feuerball erleuchtet den Himmel über Hampshire, Großbritannien

© YouTube/ExclusiveMirror
Das UK Meteor Netzwerk veröffentlichte zahlreiche Bilder eines dramatisch in der Erdatmosphäre verglühendes Objekts aus dem Weltraum.

Das UK Meteor Netzwerk hat zeichnete die unglaublichen Bilder eines "Feuerballs" auf, wie er den Himmel über Hampshire erleuchtet.

Sternengucker nutzten das klare Wetter, um den Meteor gegen 02:00 Uhr Nachts von vier verschiedenen Standorten aus zu photographieren.

Die Kameras des Netzwerkes zeichneten schwarzweiß Bilder dieses erstaunlichen Feuerballs auf, der mit Sicherheit einen dramatischen Anblick am dunklen Nachthimmel geboten hat.

Er schien in einem intensiven Licht, das vielleicht sogar hell genug war um einen Schatten zu werfen.



Fireball 4

Grüner Feuerball zieht über den Himmel in Südkalifornien

© YouTube Screen Capture
Die Einwohner Südkaliforniens berichteten in den sozialen Medien, dass Dienstag Nacht ein grünlicher Streifen vom Himmel fiel. Die Frontkamera im Auto eines Reporters zeichnete den Vorfall gegen 22:00 Uhr in der Gegend um Los Angeles auf.

Dr. Edwin C. Krupp, Astronom und Direktor des Griffith Observatorium sagte, dass es nicht klar sei, um was es sich dabei handelte. Krupp sagte, anhand der Beschreibungen könnte es sich um ein gewöhnliches Ereignis handeln, bei dem sich Material aus dem Weltraum wie ein Meteor aufheitzt.

Er sagte, es könne sich auch um Schrott eines früheren Raketenstarts handeln.

Zuschauer von NBC4 riefen im Studio von San Bernadino und darüber hinaus an und berichteten, den Lichtball gesehen zu haben.


Fireball

Feuerball?! Seltsames Objekt von Flugzeug aus aufgenommen

in Fluggast hat aus dem Fenster eines Airbus A330 etwas Merkwürdiges gefilmt: Während des ganz gewöhnlichen Fluges hat ein rätselhaftes Luftobjekt das Flugzeug, in dem sich der Augenzeuge befand, überholt.
© YouTube
Die Aufnahmen wurden im Netz veröffentlicht und werden derzeit heiß diskutiert.

Wie es in dem Kommentar zu dem Video heißt, befand sich die A330-Maschine auf einer Höhe von 10,5 Kilometern über der Erde. Das geheimnisvolle Objekt flog viel höher.

Kommentar: Kommentar: Handelt es sich möglicherweise um einen Feuerball?


Fireball 4

Riesenfeuerball über Wales aufgenommen

© www.bbc.com
Photo of meteor over Ringwood in Hampshire, UK

Zum St. Patrick's Day, dem 17. März, wurde über weite Teile Englands ein riesiger Feuerball gesichtet und teilweise auf Video festgehalten. Wie für das nationale und ursprünglich irische Fest bestimmt, hatte der Feuerball eine grüne Farbe.

Science alert berichtet, dass es sich um einen der hellsten und sogar größten Meteore handeln könnte, der über Großbritannien niederging.



Fireball 5

Kamera am Old Faithful im Yellowstone Nationalpark zeichnet einen Feuerball auf, gefolgt von einem merkwürdigen Lichtblitz

© Youtube/Kat Martin2016 (screen capture)
Sehen diesen wundervollen Feuerball, wie er am 29. Februar 2016 im Himmel über dem Yellowstone Nationalpark nahe dem Old Faithful Geysir auseinander bricht. Doch was war der große Lichtblitz am Ende der Aufzeichnung? Vielleicht gar ein Erdbebenlicht?

Das Zeitraffer Video zeigt einen Feuerball, wie er am 29. Februar 2016 über den Himmel im Yellowstone Nationalpark zieht. Aber am Ende der Aufzeichnung, 25 Sekunden nach Beginn, erhellt ein heller Lichtblitz die Dunkelheit.


Kommentar: In der Tat, es liegt viel Zeit zwischen dem Meteor und dem Aufblitzen des Lichtes. Diese beiden Ereignisse scheinen jedoch miteinander in Zusammenhang zu stehen. Vielleicht eine mögliche Plasma-Entladung?


Fireball 2

Heller Meteor zieht über den Himmel am schwarzen Meer nahe der Ukraine

© Youtube/asteroid457
Ein heller Meteor wurde am 9. März 2016 von der Video Beobachtungsstation in Mayaki und Odessa aufgezeichnet, wie er durch den Himmel über dem schwarzen Meer zieht.

Übersetzt aus dem Englischen von Sott.net

Fireball

Großer Feuerball mit Auto-Kamera in Missouri aufgezeichnet

© Screenshot via KY3.com
Der Zuschauer von KY3, Tim Zikowsky, war gerade dabei, eine Armaturenbrettkamera auf seinem Weg zur Arbeit zu installieren, als er einen vom Himmel fallenden Meteor auzeichnete.

Übersetzt aus dem Englischen von Sott.net

Fireball 4

Meteoritenstücke des Feuerballs vom 6. März gefunden?

Bruchstücke in Bayern gefunden, die "sehr wahrscheinlich" von ihm stammen

© astronomie.at
Linz - Nachdem am späten Abend des 6. März ein Meteorit im Grenzgebiet zwischen Bayern und Oberösterreich niedergegangen ist, haben nun Linzer Hobby-Astronomen Brocken gefunden, die laut Erwin Filimon, Obmann des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut,"sehr wahrscheinlich" von diesem stammen.

Der Meteor ...

Mehrere Augenzeugen aus Niederbayern alarmierten damals die Polizei, weil sie einen Feuerball nahe des Isar-Atomkraftwerks bei Landshut gesehen hatten. Die Universitäts-Sternwarte in München bestätigte aber rasch, dass es sich bei der Himmelserscheinung um einen Meteor gehandelt hat.

Auch in Oberösterreich wurde das Phänomen registriert, die automatische Meteoritenortungskamera auf der Sternwarte Gahberg am Attersee fotografierte den Feuerball. Anhand dieser Bilder berechneten Wissenschafter des Astronomischen Instituts der tschechischen Akademie der Wissenschaften in Ondrejov mögliche Fundstellen eventueller Meteoriten. 15 Personen, darunter sechs Mitgliedern der Linzer Astronomischen Gemeinschaft, machten sich daraufhin auf die Suche.

Kommentar: Auch in Deutschland werden immer häufiger Feuerbälle, Meteore und Meteoriten gesichtet bzw. gefunden.


Fireball 2

Hunderte verunsicherte Anrufe: Feuerball ging über Süddeutschland nieder

Es war eine weithin sichtbare Himmels-Feuerkugel. Der erste Anrufer befürchtete einen Zwischenfall im Atomkraftwerk. Dies stellte sich als Fehlalarm heraus. Doch die extrem helle Sternschnuppe verunsicherte auch andere Menschen.
© astronomie.at
Straubing - Eine besonders helle Sternschnuppe hat in der Nacht zum Montag in Süddeutschland für Aufsehen gesorgt. Mehrere Augenzeugen aus Niederbayern alarmierten die Polizei wegen der Himmelserscheinung. Wie die Universitäts-Sternwarte in München berichtete, handelte es sich um einen Meteor, der von Bayern bis ins Saarland sichtbar gewesen sei.

"Kein besonderes Ereignis"

Solch eine Feuerkugel könne häufig beobachtet werden und sei "kein besonderes Ereignis", sagte Keith Butler von der Sternwarte. Bei solchen Sternschnuppen handele sich um "sehr kleine Steinchen", die in die Erdatmosphäre eindringen und das Leuchten verursachen.


Fireball 2

Riesiger Feuerball über Schottland niedergegangen und explodiert

Ein besonderes Spektakel konnten die Schotten am Montagabend beobachten: Ein Lichtball erleuchtete den Nachthimmel - und ließ die Drähte bei der Polizei glühen.
Kurz blitzt es am Nachthimmel auf, dann folgte, so berichten es Beobachter, ein gewaltiger Donner: Ein großer Feuerball erleuchtete Am Montagabend den Himmel über Schottland. Von Inverness im Norden bis in die Hauptstadt Edinburgh sei das Spektakel zu beobachten gewesen, schreiben etwa die Daily Mail und die BBC. Zahlreiche Kameras fingen das Verglühen des Feuerballs ein.

Eine Polizeisprecherin sagte, dass gegen 19 Uhr abends zahlreiche Anrufe eingegangen sein. Bewohner aus dem ganzen Land hätten sich gemeldet und von der ungewöhnlichen Erscheinung am Himmel berichtet. Wahrscheinlich, so die Polizeisprecherin, habe es sich um einen Meteoritenschauer gehandelt.

Kommentar: Schauen Sie sich auch die folgenden Videos an: