Mehr als 75 Bäume sind am Dienstag in der russischen Hauptstadt bei stürmischen Windböen umgestürzt. Auch für heute wird ein Unwetter erwartet.
Blitz symbolbild, Blitzschlag, Gewitter, unwetter symbolbild
© 123RF
Symbolbild
Über 75 Baumwürfe gab es in und bei Moskau zu verzeichnen, so ein Sprecher der Notdienste. Mindestens zehn Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.



Am Dienstag war es in der russischen Hauptstadt sonnig und sehr warm, als es plötzlich zu donnern begann und starker Regen einsetzte. Im Netz sind zahlreiche Aufnahmen zu finden, die das Unwetter sowie die Folgen danach illustrieren:



Am Mittwoch werden in Moskau Windgeschwindigkeiten von bis zu 20 Metern pro Sekunde und Gewitterregen erwartet.