Eine Frau und ihr Pferd sind im US-Bundesstaat Colorado bei einem Reitausflug vom Blitz getroffen und getötet worden. Ein Mädchen wurde bei dem Unglück am Sonntag schwer verletzt, wie die die örtliche Feuerwehr auf Twitter mitteilte.
© dpa
Symbolbild
Blitz schlug drei Meter daneben ein

Wie der lokale Sender 9News berichtete, waren die 37-Jährige und die 15-Jährige, eine Freundin der Familie, am Nachmittag mit ihren Pferden auf einem Reitweg unterwegs, als sie zwischen zwei Gewitterfronten gerieten. Der Blitz schlug etwa drei Meter neben den beiden Reiterinnen in einen Baum ein, wie die Zeitung Denver Post schrieb. Die 37-Jährige und ihr Pferd überlebten den Einschlag nicht - das 15-jährige Mädchen wurde laut 9News schwer verletzt, war aber bei Bewusstsein.

mb/dpa