Das Nervenkostüm des russischen Präsidenten Wladimir Putin ist wahrlich zu beneiden: Bei der jüngsten Auszeichnung junger Wissenschaftler im Kreml ignorierte er sogar ohrenbetäubende Geräusche zerbrechender Gläser. Nicht einmal mit der Wimper hat Putin gezuckt.
Die Aufnahmen von dem Zwischenfall landeten kurze Zeit später im Internet. In dem Video ist gut zu sehen und zu hören, was genau passierte.


Während eine Jungwissenschaftlerin eine Rede vor Publikum und russischem Staatschef hält, kracht irgendwo im Raum plötzlich ein Tablett mit Gläsern auf den Boden.

Putins Reaktion zeigt, dass er robuste Nerven hat: Denn er reagiert - gar nicht. Ein Zoom beweist: Der Kremlchef hat nicht einmal seinen Gesichtsausdruck verändert.