In Argentinien hat eine Frau gefilmt, wie neben ihrem zwölfjährigen Sohn, der im Hof spielte, ein Blitz einschlug. Die Mutter des Kindes hatte versucht, ihre Tochter, die Angst vor Gewitter hatte, zu trösten. In der gleichen Zeit warnte sie ihre Haushälterin, dass ihr Sohn unter dem Wasserabflussrohr spielte.

It appeared as if the lightning was attracted to his umbrella although it was not clear exactly where it struck. The boy is reported to have survived the potentially deadly ordeal

Argentinierin filmt Blitzeinschlag – direkt neben ihrem Sohn
Die Frau schaltete ihre Handykamera an und begann das Kind zu filmen. Plötzlich schlug neben ihrem Sohn der Blitz ein. Die Frau erschrak sich und ließ ihr Handy fallen. Journalisten sagte sie später: "Gott sei Dank, nichts ist meinem Sohn passiert".