In Paris ist es zu einer schweren Explosion in einer Bäckerei gekommen. Die Explosion forderte zwei tote Feuerwehrleute und insgesamt 45 Personen wurden verletzt. Die Ursache dafür ist noch nicht bekannt.
explosion paris
© imago/ZUMA Press, Emily Molli
Das Bild zeigt die Heftigkeit der Explosion in Paris.
Die Explosion ereignete sich am Samstag gegen 9:00 Uhr in der Rue de Trévise, etwa einen Kilometer Luftlinie entfernt von der Pariser Oper.

Laut Tweet des Innenministers wurden dabei 47 Menschen verletzt, davon zehn schwer. Vieles sprach für einen Unfall.

- web.de
Zeugen berichten davon, dass es sich "wie ein Erdbeben anfühlte" und "alle offenen Türen aus den Angeln sprangen". Die Explosion fand nur wenige Stunden vor einer weiteren Gelbwesten-Demonstration statt, aber ein Zusammenhang besteht momentan nicht zu den Demonstrationen.