Abermals offenbart das Twitter-Netzwerk seine Loyalität nicht gegenüber der Meinungsfreiheit, sondern für die gewissenlosen Machenschaften der westlichen Elite. Die Plattform hat 936 Accounts gesperrt, die nach Überzeugung von Twitter chinesischen Ursprungs sind und angeblich das Ziel hätten, den gerade stattfindenden Versuch des Westens, in China eine Farbrevolution anzuzetteln, zu unterminieren.
China Protest
© Reuters Edgar Su
Demonstranten schützen sich mit Regenschirmen gegen Tränengas, Hongkong, China, am 28. Juli 2019
Westliche Medien beschreiben die teils sehr großen Kundgebungen als Bewegung für Demokratie und Freiheit. In Wirklichkeit dürfte die Motivation jedoch wesentlich komplexer sein. Nicht zuletzt die Vereinigten Staaten haben ein großes Interesse an einem gespannten Verhältnis zwischen Hongkong und China.


~ RT Deutsch