An unterschiedlichen Orten weltweit sind drei Vulkane am 16. April zeitgleich ausgebrochen: Colima in Mexiko, "Villarrica" in Chile und Mt. Cleveland in Alaska. Einen Tag zuvor, nach dem Erdbeben in Japan, ist der Vulkan "Aso" aktiv geworden. Innerhalb von zwei Tagen gab es fünf große Erdbeben, die sich vor den Vulkanausbrüchen ereigneten. Es findet zur Zeit sehr viel unter unserer Erde statt. Mehr Informationen über die Hintergründe finden Sie in den Links unten.

Colima

Asche wird vom Vulkan Colima in Mexiko ausgestossen.
Können wir noch mehr solcher Aktivitäten erwarten?

villarrica

Der leuchtende Vulkan Villarrica in Chile

villarrica

Vulkan Villarica
Mt Cleveland

Der Mt. Cleveland in Alaska, USA
  • Die Erde öffnet sich: Weltweite Vulkanaktivität und Erdbebenaktivität nimmt zu
  • Erdveränderungen und die Mensch-Kosmos Verbindung