Fluch gegen Trump,Hexen belegen Trump mit Fluch
© REUTERS/ Mike Blake
Im Kampf gegen den US-Präsidenten Donald Trump haben sich USA-weit Exorzisten, Hexen, Okkultisten und Vertreter anderer „magischer Kulte“ zusammengetan, um den neuen Staatschef mit einem Fluch zu belegen, wie das Portal WorldNetDaily berichtet.

In einer Facebook-Anleitung rufen die selbsternannten Zauberer dazu auf, zeitgleich einen Fluch gegen Donald Trump, die Regierung und seine Unterstützer auszusprechen. Für das Ritual brauche man eine Zauberformel und besondere Zauberzutaten. Die erste Zeremonie soll bereits in der Nacht auf Samstag (Mitternacht in Washington) stattgefunden haben.

Der US-Präsident soll solange mit Flüchen belegt werden, bis er endlich aus dem Amt scheide, heißt es auf der Facebook-Seite.

Die Christian Nationalist Alliance hat derweil dazu aufgerufen, den Präsidenten mit Gebeten zu unterstützen.