In der Nacht zu Mittwoch ist eine 37 Jahre alte Frau in Wardenburg bei Oldenburg getötet worden. Die Polizei vermutet den Ehemann als Täter. Nach bisherigen Erkenntnissen gab es einen Streit zwischen dem Paar, dann soll der Mann die 37-Jährige mit einem Messer erstochen haben.
© dpa
Die Frau starb noch in ihrer Wohnung. Eine Obduktion der Leiche soll nun Aufschluss über den genauen Ablauf der Tat geben.


Laut Polizei waren fünf Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren zum Tatzeitpunkt im Haus.