Bill Gates, der selbsternannte Corona-Experte, Impf-Heiland und ehemals reichster Mensch der Welt, hat in einer neuen Stellungnahme die Welt darauf eingestellt, dass erst eine Impfung der zweiten Generation, die global den Virus beseitigt, dazu führen wird, dass zur Normalität zurückgekehrt werden kann.
bill gates
© Reuters / Jason Lee
Gates, shown speaking last year at an event in Beijing, says Covid-19 vaccines must be made available globally.
Der Technologie-Tycoon Bill Gates sagt, dass das Leben erst wieder zur Normalität übergehen kann, wenn eine zweite Generation von Covid-19-Impfstoffen großflächig verfügbar und das Virus weltweit ausgerottet ist. Gates setzt dabei eine höhere Messlatte, als für jegliche andere Krankheit in der Geschichte.

~ RT
Wörtlich sagte Gates:
"Der einzige Weg, um wieder ganz zur Normalität zurückkehren zu können, ist Impstoffe zu haben, vielleicht nicht die ersten Generation [dieser mpfstoffe] aber letztendlich ein Impfstoff, der superwirksam ist und den viele Menschen nehmen und mit dem die Krankheit weltweit ausgerottet werden kann", sagte Gates am Sonntag in einem Interview in der Sendung "Meet the Press" von NBC. "Das ist der Punkt, an dem wir endlich anfangen können, all die Probleme, die entstanden sind - in der Bildung, in der psychischen Gesundheit - zu nehmen und auf positive Weise wieder aufzubauen.

~ RT
Sollte sich die Vorhersage des "Experten" bewahrheiten, könnte die Weltbevölkerung noch jahrelangen Zwangsmaßnahmen, basierend auf einem Virus, das laut WHO nicht schlimmer ist als die alljärliche Grippe, ausgestzt werden.