Willkommen bei SOTT.net
Mi, 29 Mär 2017
Die Welt für Menschen, die denken

Feuer am Himmel
Karte


Fireball 2

Großer blauer Feuerball erhellt den Himmel über Schweden

© Jessica Dellsjö
Heller blauer Feuerball über Schweden am 20. März 2017
Ein sehr großer Feuerball erhellte am 20. März 2017 um 20:30 Uhr UTC (31:30 Uhr CET) den Himmel über Schweden. Das Ereignis war so gewaltig, dass es den ganzen Himmel erhellte, sagten Astronomen des Swedish All Sky Meteor Network.

Bilder der Erscheinung begannen sofort in den sozialen Netzwerken zu erscheinen. Menschen aus Stockholm, Uppsala und Örebro berichteten den Feuerball gesehen zu haben. Berichte aus dem Osten von Uppland erwähnen einen Überschallknall, der mit dem Vorfall in Zusammenhang gebracht wurde.

"Das ist etwas, das ein paarmal im Jahr vorkommt.", teilte Eric Stempels von dem Swedish Allsky Meteor Network dem The Local mit.

"Da es während des Tages vorkommen kann, wenn es wolkig oder fern von bevölkerten Gebieten ist, erregen diese Ereignisse gewöhnlich wenig Aufmerksamkeit.", sagte er und fügt hinzu, dass dieser in die nord-östliche Uppland Region gefallen wäre.

Experten glauben, dass dieser spezielle Bolide ungewöhnlich groß gewesen sein könnte. Stempels schätzte, dass er möglicherweise die Größe zwischen einer Faust und einem Fußball gehabt haben könnte.


Fireball 4

USA: Dashcam erwischt Feuerball über dem Stadtgebiet von Denver

© YouTube/Coordman
Dieser Meteor wurde von einer Dashcam über dem Stadtgebiet von Denver in Colorado aufgenommen:


Fireball 2

Feuerball am Himmel über dem Regionaldistrikt Vancouver gesichtet

Ein Feuerball wurde gesichtet als er am 16. März über den Himmel des Regionaldistriktes Metro Vancouver raste.

Diesen Film, der von der Journalistin Tammy Kwan der Wochenzeitung The Georgia Straight aufgenommen wurde, zeigt den hellen Ball über einem Abschnitt der Lougheed Highway in Pitt Meadows in British Columbia. Kwan schrieb, dass sie das Video mit ihrer Dashcam gefilmt und der Himmel "plötzlich grün und dann blassgelb aufgeleuchtet" hätte.


Fireball 3

Explodierender Meteor sorgte für Aufregung in Pakistan

Mysteriöse Leuchterscheinung und Explosionen schreckten Bewohner der Stadt Gilgit auf

© YouTube/Wapgee Inc (screen capture)
Gilgit - Ein mutmaßlicher Meteor hat im pakistanischen Teil des Karakorums für Aufregung gesorgt: Zahlreiche Bewohner der Stadt Gilgit und der angrenzenden Bezirke Ghizer und Diamer berichteten von einem mysteriösen Licht, das in der Nacht auf Donnerstag den Himmel erleuchtet habe.

In sozialen Medien kursierten Bilder und Videos, die angeblich von dem Ereignis stammen sollen.


"Ich habe ein Licht durch den Himmel blitzen sehen, und dann knallte es mehrmals", sagte etwa Javed Iqbal, ein Bewohner der Stadt. Zahlreiche Menschen rannten auf die Straßen. Augenzeugen berichteten, das Objekt könnte einen Berg getroffen haben.

Fireball 2

Feuerball über Süddeutschland aufgenommen

© YouTube/OGVT - Observatoire géophysique, Val Terbi (screen capture)
#Meteor über #Süddeutschland, aufgenommen in #Montsevelier #ValTerbi #Jura am 11.03.2017, 00:57:43 UTC


Kommentar: Vier Stunden vorher wurde von demselben Observatorium ein Meteor über dem Kanton Ticino im Süden der Schweiz aufgezeichnet.


Fireball 5

Meteor über dem Kanton Tessin gesichtet

© YouTube/OGVT - Observatoire géophysique, Val Terbi (screen capture)
#Meteor über dem Kanton #Tessin, aufgenommen in #Montsevelier #ValTerbi #Jura am 10.03.2017, 21:09:44 UTC


Fireball

Valentinstag-Meteor über dem Osten der USA entdeckt

© Chris Wolf/AMS
AMS Event#614-2017 – Screeenshot eines Videos, das von Chris Wolf auf der AMS Website geteilt wurde.
53 Berichte aus Pennsylvania, Connecticut, New Jersey, New York und Maryland

Die AMS hat bisher 63 Berichte über einen Feuerball, der am Dienstag den 14. Februar 2017 um etwa 20:32 EST (15. Februar 01:39 UT) über Pennsyvania beobachtet wurde. Der Feuerball wurde in erster Linie von Pennsylvania aus gesehen, aber Augenzeugen von Connecticut, New Jersey, New York, und Maryland berichteten ebenfalls daüber. Einige Augenzeugen beschrieben den Meteor als orange, gelb und weiß. Nach einer ziemlich umfangreichen Untersuchung kamen wir zu dem Ergbnis, dass es nicht Cupidon war, sondern ein heller Meteor.

Vorläufige voraussichtliche Flugbahn

Die Karte unten zeigt die Standorte der Augenzeugen mit der vorläufigen voraussichtlichen Flugbahn. Die vorläufige voraussichtliche Flugbahn zusammen mit den Zeugenberichten zeigt, dass der Meteor von West nach Ost flog und sein Flug irgendwo über Scranton in Pennsylvania endete.

Fireball 5

Heller Feuerball über Caeté, Minas Gerais, Brasilien aufgenommen

© Via [email protected]
Am 30. Januar wurde ein heller Feuerball aufgenommen als er über Caeté im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais flog.


Fireball 4

Lichtblitz am Himmel - Feuerball erhellt den Himmel von Wisconsin

Polizeikamera zeichnet vorbeifliegenden Meteor auf

© American Meteor Society
AMS Event#454-2017 – CMit einer Polizeikamera aufgezeichnet (Lisle, IL PD)
Ein Polizist im US-Bundesstaat Wisconsin hat einen vorbeifliegenden Meteor gefilmt. In dem Video ist ein hell aufleuchtender Streifen am Himmel zu erkennen. Die zuständige Polizeibehörde der Universität Wisconsin in Madison veröffentlichte das Video auf Twitter. Der Nationale Wetterservice von Chicago hatte dazu aufgerufen, Videos und Fotos von dem Meteor zu schicken. Ein Nutzer schrieb daraufhin: "Ich habe ihn über Chicago gesehen. Einen blauen Streifen am Himmel Richtung Nordosten und dann einen hellen grünen Lichtstrahl um 1.25 Uhr." Einem Bericht der Zeitung "USA Today" zufolge soll der Meteor über Iowa, Wisconsin, Illinois und Indiana gesichtet worden sein.


Mit der Dashcam einen Meteor filmen - das muss einem erst einmal gelingen.

Kommentar: Weitere Videos finden Sie in diesem Artikel:

Bright green meteor fireball illuminates skies over Wisconsin and Illinois (Englisch)


Fireball 4

Inder nimmt spektakuläres Meteorfoto während seines Schlafes auf

© Prasenjeet Yadav
Mumbai. Ein indischer Naturfotograf hat im Schlaf vermutlich das Foto seines Lebens gemacht: von einem nächtlichen Meteor. Eigentlich war es Prasenjeet Yadavs Auftrag, die "Himmelsinseln" zu dokumentieren, Bergkuppen der Westghats im Süden Indiens. Von dem Meteor am Himmel hatte Yadav überhaupt nichts mitbekommen. "Ich habe schon geschlafen, als die Kamera den Moment festgehalten hat", erzählt er. Die Kamera hatte er zuvor programmiert. Erst am Morgen entdeckte er seinen einzigartigen Schnappschuss.

Prasenjeet Yadav hatte ein Stipendium von National Geographic gewonnen, um die "Himmelsinseln" zu dokumentieren, Bergkuppen der Westghats im Süden Indiens, einer der artenreichsten Regionen der Welt. In der Nacht, in der der Meteor vorbeiflog, ging es ihm darum, den zunehmenden Einfluss des Menschen zu zeigen.

Kommentar: Es muss angemerkt werden, dass das Foto bereits im Jahr 2015 aufgenommen wurde und erst jetzt bekannt wurde.