Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich einen wohl verdienten Kurzurlaub am Jenissej Fluss in Tuwa, Südsibirien, zusammen mit dem Verteidigungsminister Sergej Schoigu und dem FSB-Chef Alexander Bortnikow gegönnt.
Putin Mountain
Der Kreml veröffentlichte Fotos von Spaziergängen im Wald und in den Bergen.

"Der Präsident verbrachte dieses Wochenende in Tuwa am Jenissej, wanderte in den Bergen und bewunderte die schöne Natur", teilte der Präsidentensprecher Dmitri Peskow mit.

~ Sputnik
Neben dem Sammeln von Pilzen und dem Erkunden der Natur machte der Präsident auch einen Bootsausflug auf dem Jenissej.
Im August 2017 hatte Putin ebenfalls Tuwa als Urlaubsziel gewählt. Damals waren Fotos vom russischen Staatschef um die Welt gegangen, die ihn mit nacktem Oberkörper und mit einem riesigen Hecht in der Hand zeigten.

~ Sputnik
Es folgt eine kleine Video-Zusammenfassung des neuesten Ausflugs und ein paar Bilder.


Putin Schoigu
© SPUTNIK / ALEXEY NIKOLSKY
Putin machte Kurzurlaub in Südsibirien zusammen mit dem Verteidigungsminister Sergej Schoigu
Putin
Putin
Putin
Putin
Putin