Syrien-Korrespondentin Karin Leukefeld schildert in einem exklusiven Interview mit RT Deutsch ihre Eindrücke bezüglich des manipulierten OPCW-Berichts über den nie so stattgefunden Giftgasangriff in Duma.
Karin Leukefeld

(Archivbild). Kommentiert die neuesten Entwicklungen zum OPCW-Bericht: Karin Leukefeld.
Karin Leukefeld schildert für RT Deutsch eindrucksvoll und nahezu minutiös die Ereignisse der Vergangenheit um den mutmaßlichen Giftgasangriff in Duma und die neuen Erkenntnisse zum Abschlussbericht der OPCW. Zudem ordnet sie die fehlende Berichterstattung vieler Medien zu diesem Thema ein.

~ RT Deutsch