fireball guatemala
© Sott.net
Feuerball-Fragmente, wie sie von Guatemala aus am 28. Dezember 2016 zu sehen sind
Während wir mit der Amtseinführung des US-Präsidenten Donald Trump in ein neues und unsicheres geopolitisches Klima eintreten, scheinen wir auch in ein neues und unsicheres natürliches Klima zu kommen.

Die unbarmherzige Eskalation extremen Wetters, geologischen Aufruhrs und kosmischen Bombardements ging im vergangenen Monat weiter und schloss ein Jahr ab, von dem Obrigkeiten (wieder) behaupten, es wäre "das wärmste jemals" gewesen, und das sei "die Schuld des Menschen."

Noch immer keine Erklärung von ihnen, wie 'menschengemachtes CO2' - neben anderen neuen oder stärker auftretenden natürlichen Phänomenen - für all die sich öffnenden Erdfälle und das Sterben von Menschen verantwortlich sein kann, sowie für die vom Himmel regnenden Feuerbälle, die Umlenkung der Verläufe von Jetstreams in großen Höhenlagen und den zwei- oder dreifachen Anstieg der Erdbeben-Häufigkeit.

Doch zollen Sie diesen Details keine Aufmerksamkeit - sie sind vermutlich nur Anzeichen, dass wir uns am Beginn einer neuen Eiszeit befinden.

Höhepunkte unserer Video-Zusammenfassung über Erdveränderungen für Dezember 2016 beinhalten:
  • Dauerhafter, schwerer Nebel auf der ganzen Welt im vergangenen Monat - Nordeuropa, Indien, China und der Persische Golf
  • Rückkehr des 'Polarwirbels' nach Nordamerika und Russland, mit rekordbrechendem Schnee und kalten Temperaturen
  • Schnee in der Sahara-Wüste, der Arabischen Wüste und Syrien
  • Donnerschnee, Schnee-Nados, 'Nebelwände', 'Nebel-Kuppeln', 'sich drehende Eisscheiben' und andere bizarre Phänomene in Verbindung mit kaltem Wetter
  • Schwere Blitzflut (und ein Tornado) im Süden des 'sonnigen' Spaniens
  • Ausbrüche von Waldbränden in den Schweizer Alpen... im Winter!?
  • Mindestens ein halbes Dutzend spektakulärer Feuerball-Ereignisse in Nord- und Südamerika, Europa und Zentralasien
  • Eine Serie starker Erdbeben und Vulkanausbrüche um den Pazifischen Feuerring
  • Großflächige Überschwemmungen in Südost-Asien während der 'Trockenzeit'
  • Rekordverdächtiger Niederschlag in Australiens Wüstenregionen

Musik: "Escape from the Temple" von Per Kiilstofte. Lizenz: Creative Commons Attribution 4.0 International
Um verstehen zu können, was hier vor sich geht, lesen Sie unser kürzlich veröffentlichtes Buch Earth Changes and the Human-Cosmic Connection (Erdveränderungen und die Mensch-Kosmos Verbindung), das hier erhältlich ist.

Mittlerweile haben wir bereits mehrere Kapitel des Buches ins Deutsche übersetzt und die folgenden Kapitel sind in Arbeit. Sie können diese gratis auf Sott.net lesen:
Schauen Sie sich auch die früheren Folgen dieser Serie an - mittlerweile in mehreren Sprachen verfügbar - sowie weitere Videos von SOTT Media hier, hier oder hier.

Sie können uns dabei helfen, die Zeichen der Zeit zu dokumentieren, indem Sie uns Video-Vorschläge an sott@sott.net senden. Vielen Dank!