In Lissabon ist gestern eine Straßenbahn entgleist. Dabei wurde 28 Menschen leicht verletzt.

straßenbahnunfall portugal
© dpa
In der portugiesischen Hauptstadt Lissabon ist eine Straßenbahn entgleist und umgekippt. Dabei wurden am Freitagabend im Bezirk Lapa nach Angaben der Rettungsdienste 28 Menschen leicht verletzt. Die Straßenbahn wurde nach Berichten örtlicher Medien zerstört, auf Bildern sind Trümmer vor einem Haus an einer Kreuzung zu sehen.

- Spiegel Online
Warum die Straßenbahn entgleist ist, wird momentan untersucht. Zeugen berichteten davon, dass eventuell die Bremsen der Bahn versagten und sie deshalb entgleiste.