Willkommen bei SOTT.net
Do, 18 Jul 2019
Die Welt für Menschen, die denken

Puppenspieler
Karte


Bulb

Hoch lebe die Demokratie! Ursula neue EU-Präsidentin: AKK neue Verteidigungsministerin

Ungeachtet der Empörung - nicht nur in Deutschland, sondern im gesamten EU-Raum - über die undemokratische Entscheidung im EU-Parlament, ausgerechnet Ursula Von der Leyen als neue EU-Kommissionspräsidentin einzusetzen, ist jetzt genau das vollzogen worden. Europa blüht mit unserer Flinten-Uschi mit hoher Wahrscheinlichkeit noch mehr Chaos und Drohgebärden gegen Russland.
AKK Von der Leyen
Kurz vor der Wahl Von der Leyens gestern twitterte die Politikerin über ihren Rücktritt als Verteidigungsministerin. Kurze Zeit später stand bereits ihre Nachfolgerin fest: Annegret Kramp-Karrenbauer. Beide Politikerinnen waren übrigens beim letzten Bilderberg-Treffen anwesend.

Der Verteidigungsexperte Willy Wimmer spricht hier zu Recht vom Betrug am Wähler.

Arrow Up

Putin: Klartext über Gender-Wahnsinn und Co und andere seltsame "liberale Werte" im Westen

Putin
© Fox News
Am Rande des letzten G20-Gipfels in Osaka wurde der russische Präsident Wladimir Putin auf seine Kommentare gegenüber der Financial Times in Bezug auf die Ausartung des Liberalismus im Westen befragt. Für diese Aussagen wurde Putin völlig zu Unrecht von Medien und Kollegen, besonders jenen im Westen, die diese Werte vertreten, kritisiert.
Bei einer anschließenden Pressekonferenz wurde er auf seine umstrittenen Aussagen angesprochen, die er dann verteidigte, da diese liberale Idee zu weit ginge und beginne, sich selbst zu zerstören.

~ RT Deutsch
Hier seine Aussagen mit deutschen Untertiteln:

Unter anderem sagte Putin:
"Es gibt noch andere Fragen im Zusammenhang mit dieser liberalen Idee. Diese Idee ist vielfältig, und ich stelle ihre Attraktivität im Großen und Ganzen nicht in Frage, sondern schaue mir die Migration an, die ich gerade erwähnt habe. Wie könnte man sich vorstellen, dass in einigen europäischen Ländern den Eltern gesagt wird: "Mädchen sollten aus Sicherheitsgründen keine Röcke in der Schule tragen." Was ist das für ein Zustand? Hören Sie, die Menschen leben in ihrem eigenen Land in ihrer eigenen Kultur. Was soll das werden? Wie ist es so weit gekommen? Das ist es, wovon ich gesprochen habe. Meiner Meinung nach ist es viel zu weit gegangen, und diese liberale Idee beginnt, sich selbst zu zerstören. Millionen von Menschen leben ihr eigenes Leben, während diejenigen, die diese Ideen fördern, in ihrem eigenen Paradigma zu leben scheinen."

~ RT Deutsch
Putin betonte ebenfalls, dass die Menschen im Westen genug von diesem Wahnsinn haben:
"Ja, die Menschen haben es satt, und das kann tatsächlich das Trump-Phänomen erklären, als er die Wahl gewonnen hat. Es herrscht in vielen Ländern Westeuropas, wenn sie auf die Straße gehen, große Unzufriedenheit unter den Menschen."

~ RT Deutsch
Auch den Gender-Wahn, der gerade im Westen grassiert, kritisierte er gerechtfertigterweise:
Diesbezüglich kritisierte er auch den Umgang in westeuropäischen Staaten in Bezug auf Geschlechtervielfalt und in der Sexualaufklärung bei Kindern:

"Wir [haben in Russland] wirklich eine sehr ruhige Haltung gegenüber der LGBT-Gemeinschaft. Sie ist wirklich ruhig und absolut unvoreingenommen. Wir haben ein Gesetz, für das uns alle getreten haben - ein Gesetz, das homosexuelle Propaganda unter Minderjährigen verbietet. Hören Sie: Lassen Sie einen Menschen erwachsen werden, reifen und dann entscheiden, was er oder sie ist! Lassen Sie die Kinder in Ruhe! Es gibt heutzutage so viele Erfindungen. Ich sagte auch in diesem Interview, dass sie fünf oder sechs Geschlechter erfunden haben, Transformers, Trans... Sehen Sie, ich verstehe nicht einmal, was das bedeutet. Das ist nicht das Problem. Das Problem ist, dass dieser Teil der Gesellschaft der Mehrheit aggressiv ihre Meinung aufzwingt. Wir müssen loyaler zueinander sein, offener und transparenter. Ich habe nichts Ungewöhnliches gesagt. Wir müssen jeden respektieren, das ist wahr, aber wir dürfen anderen nicht unsere Standpunkte aufzwingen. Unterdessen zwingen Vertreter der so genannten liberalen Idee ihre Ideen einfach anderen auf. Sie diktieren die Notwendigkeit der so genannten Sexualaufklärung. Die Eltern sind dagegen, und dafür werden sie fast schon ins Gefängnis geworfen. Das ist es, wovon ich gesprochen habe."

~ RT Deutsch

Propaganda

Google „bestraft“ Naturheilkunde und Alternativmedizin-Webseiten? Digitale Bücherverbrennung des 21. Jahrhunderts?

google, zensur
© 123rf - Anthony Brown
Anfang Juni 2019 gab es in den Suchergebnissen von Google einen ganz dicken Paukenschlag: In einem "neuen" update wurden vor allem "Medizin-Webseiten" neu gerankt und bewertet.

Dabei verloren vor allem Webseiten aus dem Bereich der Naturheilkunde und der Alternativmedizin bis zu 90 Prozent ihrer Besucher. Da ist zahlreichen Redakteuren und Naturheilkundlern (inklusive mir selbst) nicht nur die Spucke weggeblieben - denn an einen derartigen "Eingriff" kann selbst ich mich nicht erinnern. Und ich bin ja schon seit 2001 dabei, als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte...

Seit einigen Wochen geht das große Rätselraten los:
  • Was ist passiert?
  • Warum werden Medizinportale (mit "alternativen" / naturheilkundlichen) Inhalten derart abgestraft?
  • Warum werden "klassische" Medizinportale massiv aufgewertet?
  • Haben wir es hier mit einer bewussten "Zensur" zu tun?
Google Suchmaschine - wer sucht der findet: nichts mehr

Heart

Video: Putin trumpft mit exzellentem Verständnis der Geschichte und mahnt zur Besonnenheit

Letzte Woche wurde der russische Präsident Wladimir Putin über seine Reaktion auf die Schimpftirade eines "Journalisten" im georgischen Fernsehen gegen ihn befragt. In Reaktion auf diese schändlichen Aussagen hatte das russische Parlament Sanktionen gegen das Land gefordert.
Vladimir Putin
© AFP
Am 9. Juli hat das russische Parlament ein Statement verabschiedet, in dem es die jüngsten antirussischen Provokationen in Georgien verurteilt und der Regierung empfiehlt, wirtschaftliche Sanktionen gegen das Land zu verhängen. Wladimir Putin spricht sich dagegen aus.

~ RT Deutsch
Putin weigerte sich hingegen, aufgrund der seltsamen Aussagen eines Journalisten das georgische Volk zu bestrafen und gab stattdessen seine tief greifenden Kenntnisse über die Geschichte Georgiens, Ossetiens, Abchasien und Russland zum Guten. Er mahnte alle Beteiligten und vor allem georgische Politiker, sich mit der Geschichte auseinanderzusetzen und besonnen zu handeln.


Bulb

Pädophilie im Kreis der Mächtigen: Wikipedia löscht Erwähnung von Clinton im Fall Epstein

Es ist offiziell, Wikipedia vertuscht die Machenschaften von Pädophilen in den höchsten Kreisen der Macht und nicht nur in der Politik. Im Fall Epstein, der gerade immer größere Kreise zieht, wurde Wikipedia jetzt dabei ertappt die Erwähnung von Bill Clinton und seinen mindestens 26 Flügen mit Epstein aus der Lebens-Biographie des Pädophilen Milliardärs zu löschen.
Bill Hillary

Bill Clinton und seine genauso gewissenlose Frau Hillary auch bekannt als Killary
Wer noch irgendwelche Zweifel daran hegt, das Mainstream-Seiten wie Wikipedia nicht unabhängig sind, sollte spätestens jetzt eines Besseren belehrt worden sein. Es handelt sich um das gleiche Medium das Menschen, Regierungen und Organisationen ständig diffamiert, die es wagen die Wahrheit auszusprechen, insbesondere über die Machenschaften des US-ISrael Imperium und deren dreckigen Machenschaften.
Wiki Clinton Epstein

Wikipedia Einträge zu Epstein oben davor und unten nach dem Löschen von Clintons Namen uns seinen Flügen mit Epstein.
In einer halbwegs normalen und gesunden Welt sollte spätestens jetzt ein umfangreiches Ermittlungsverfahren sowohl gegen die Clintons als auch Wikipedia angesetzt werden und sie ihrer gerechten Strafe zugeführt werden genauso wie alle anderen involvierten. Offensichtlicher kann eine direkte Involvierung in einen pädophilen Ring kaum vertuscht werden. Wikipedia genauso wie alle anderen Mainstream-Blätter, die nicht ausführlich darüber berichten, sollten auch gleich untersucht werden. Wer immer noch irgendetwas aus diesen Quellen für bare Münze nimmt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Bulb

Dann setz ich mich halt! Merkels Lösung für Zitteranfälle

Merkel Stuhl sitzt sitzen
Nach dem Merkel zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen einen heftigen Zitteranfall vor laufenden Kameras erlitten hat und sie jedes Mal behauptete "mir geht es gut", scheint sich Merkel jetzt eine "geniale Lösung" für das unangenehme Problem einfallen gelassen zu haben. Von nun an setzt Sie sich einfach auf einen Stuhl!
Am Donnerstag kam die neue dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen nach Berlin. Am Mittag wurde sie mit militärischen Ehren vor dem Kanzleramt empfangen. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel absolvierte das Begrüßungszeremoniell teilweise im Sitzen.

Auf einem Podest vor dem Kanzleramt in Berlin, auf dem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr ausländischer Gast üblicherweise die Nationalhymnen hören, standen am Donnerstag zwei Stühle mit weißem Stoffbezug bereit. Um 12.30 Uhr wurde die neue dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen mit militärischen Ehren empfangen. Bei diesem Anlass hatte Merkel zuletzt am Mittwoch einen Zitteranfall erlitten, als sie den finnischen Regierungschefs Antti Rinne begrüßte.

~ RT Deutsch

Handcuffs

Pädophiler Milliardär Jeffrey Epstein wurde (erneut) verhaftet

Jeffrey Epstein wurde bereits vor über 10 Jahren wegen Kindesmissbrauchs angeklagt und er zahlte nur ein paar Abfindungen an die Opfer, ohne eine Gefängniszelle auf längere Zeit von Innen zu sehen. Nun wurde Epstein am Samstag in New York erneut verhaftet und er sollte am Montag erneut vor Gericht stehen.

Jeffrey Epstein
© Photo Illustration by Kelly Caminero/The Daily Beast/Getty
Bereits 2009 wurde ein Notizbuch aus Eppsteins Anwesen geschmuggelt, das Namen von Personen enthält, die Komplizen oder Opfer von Epstein waren. Darunter sind die folgenden Namen zu finden:
  • Ralph Fiennes
  • Alec Baldwin
  • David Blaine
  • Jimmy Buffett
  • Courtney Love
  • Charlie Rose
  • Mike Wallace
  • Barbara Walters
  • Ehud Barak
  • Tony Blair
  • David Koch
  • John Gutfreund
  • Prince Andrew

SOTT Logo Radio

Wochenrückblick: Kurs Europa - Carola Rackete, von der Leyen, Merkel, Iran und andere Themen

#60 wochenrückblick
In dieser Wochenrückblick-Show befassen wir uns mit den folgenden Themen: Die Seenotrettung von Carola Rackete, von der Leyens Kurs auf die Führungsspitze der EU, Merkels mysteriöses Zittern, neue Sanktionen gegen Iran und die C02-Steuer für Jedermann.


Laufzeit: 01:17:12

Download: MP3 — 50 MB


Bulb

Neue konservative Regierung in Griechenland: Premier Mitsotakis soll heute vereidigt werden

In Griechenland ist eine neue Regierung gewählt worden. Der konservative Wahlsieger Kyriakos Mitsotakis erzielte mit seiner Partei Nea Dimokratia 39,85 Prozent der Wählerstimmen. Bereits heute soll Mitsotakis vom Präsidenten der Republik Prokopis Pavlopoulos vereidigt werden.
Kyriakos Mitsotakis
© AFP
Der neu gewählte griechische Premierminister und Chef der konservativen Partei Nea Dimokratia Kyriakos Mitsotakis winkt am 7. Juli 2019, nach Bekanntwerden der offiziellen Wahlergebnisse, seinen Anhängern vor dem Parteisitz in Athen zu.
Bereits am Tag nach dem Wahlsieg der konservativen Partei Nea Dimokratia soll der neue griechische Premier Kyriakos Mitsotakis vereidigt werden. Der Termin zur Vereidigung durch den Präsidenten der Republik Prokopis Pavlopoulos stehe bereits fest, berichteten griechische Medien am Sonntagabend. Am Montagvormittag will der scheidende Ministerpräsident Alexis Tsipras den Wahlsieger zur Amtsübergabe empfangen, die Vereidigung soll am Nachmittag stattfinden und anschließend will Mitsotakis sein Kabinett präsentieren.

~ RT Deutsch
Die Partei erreichte mit diesem Ergebnis die absolute Mehrheit im griechischen Parlament.
Im 300-köpfigen Parlament bedeutet das die absolute Mehrheit von mindestens 154 Sitzen, weil der Wahlsieger zur Vereinfachung der Regierungsbildung 50 Sitze zusätzlich erhält. Die linke Partei Syriza von Alexis Tsipras kam auf 31,53 Prozent (2015: 35,5 Prozent). Ausgezählt waren bis zum späten Sonntagabend etwa 95 Prozent der Stimmzettel.

~ RT Deutsch

Bulb

USA fordern deutsche Bodentruppen in Syrien: Bundesregierung lehnt ab

Die deutsche Bundesregierung hat die Forderung von James Jeffrey, US-Sonderbeauftragter für Syrien und für die Anti-IS-Koalition, überraschend abgelehnt, deutsche Bodentruppen nach Syrien zu versetzen. Berlin ist allerdings weiter bereit, im Rahmen der bisherigen Vereinbarungen die USA und den Rest der "westlichen Wertegemeinschaft" in Syrien zu unterstützen, um noch mehr Chaos zu stiften.
Merkel Militär
© www.globallookpress.com
Bundeskanzlerin Angela Merkel am 20. Mai 2019 im Gespräch mit einer Soldatin der Bundeswehr im NATO-Stützpunkt in Münster, Niedersachsen.
"Tornado"-Aufklärungsjets, ein Tankflugzeug und Ausbilder im Irak - das ist bisher der deutsche Beitrag zum Kampf gegen den IS. Den USA reicht das nicht mehr. Der US-Sonderbeauftragte für Syrien und die Anti-IS-Koalition, James Jeffrey, hatte Berlin darum gebeten, die von Kurden angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) im Nordosten des Landes mit Ausbildern, Logistikern und technischen Hilfskräften der Bundeswehr zu unterstützen.
"Wir wollen von Deutschland Bodentruppen, um unsere Soldaten teilweise zu ersetzen", sagte Jeffrey der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und der Welt am Sonntag.
~ RT Deutsch
Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Montag in Berlin:
dass die Regierung nur die bisherigen militärischen Beiträge zur Anti-IS-Koalition fortführen wolle. Dazu zählten "bekanntlich keine Bodentruppen".

~ RT Deutsch
Diese Entscheidung war jedoch besonders bei der CDU nicht so eindeutig, da Spitzenkräfte wie Annegret Kramp-Karrenbauer den Einsatz von Bodentruppen nicht ausschließen wollten. Die SPD und die Grünen hingegen, genauso wie alle Oppositionsparteien, waren von Anfang an ziemlich eindeutig in ihrer Ablehnung gegenüber dieser Forderung: