Willkommen bei SOTT.net
So, 15 Sep 2019
Die Welt für Menschen, die denken

Feuerbälle

Fireball 2

Feuerball über Henry County, Georgia, gesehen

Nasa fireball
© NASA Meteor Watch Facebook page
Eine NASA Kamera verfolgte den Feuerball in einer Höhe von 17 Kilometer über der Stadt Locust Grove.
Wenn Sie einen seltsam aussehenden "Stein" in der Nähe von Locust Grove finden, dann könnte er ein Teil des Meteors sein, der Donnerstag Nacht mit fast 50.000 km/h zur Erde stürzte.

Offizielle Sprecher der NASA haben die Sichtung eines Feuerballs über der südlichen Stadthälfte um 18:33 Uhr bestätigt und teilten dies auf der Seite der NASA Meteor Watch Facebook Seite mit. Alle 6 NASA all Sky Kameras erfassten den Meteor im Südosten über McDonogh in einer Höhe von 80 Kilometern.

Offiziellen Quellen zufolge wird vermutet, dass es sich dabei um ein Stück eines Asteroiden mit einem Gewicht von rund 75 Kilogramm gehandelt haben könnte, der mit einer Geschwindigkeit von 48.000 km/h in die Atmosphäre eintrat.

Fireball 5

Feuerball zieht durch den Himmel von Labrador, Neufundland

Laborador meteor
© Via twitter@Eddymckay55
"das habe ich gesehen, während ich in den Wäldern in South Brook NL unterwegs war. Wenn man genau hin sieht, erkennt man drei Stücke."
Es ist ein Vogel! Es ist ein Flugzeug! Es ist ein Meteor!

Vielleicht!

Die sozialen Medien waren am Donnerstag in Neufundland und Labrador in Aufruhr als Anwohner scheinbar einen Meteor berichteten.

Während der mögliche Meteor in mehreren Provinzen gesichtet wurde, gelang es James Hickey an den Muskrat-Fällen, ein Video aufzunehmen und es vom Meteorologen Eddie Sheer auf YouTube veröffentlichen zu lassen.

Jedoch waren einige Leute skeptisch, den Lichtausbruch gleich offiziell als Meteor zu bezeichnen.

Auf Twitter nannte ein User es "Weltraummüll" während andere es für ein UFO hielten.

Was auch immer es war, Sichtungen von Meteoren sind in dieser Gegen nichts Ungewöhnliches.

Sternschnuppenregen erreichen ihren Höhepunkt durch die Perseiden im August und durch die Geminiden im Dezember, wobei die letzteren erst kürzlich zwischen dem 13 und 14 Dezember diesen Jahres auftraten.

Fireball 2

Mysteriöser Feuerball in Brevard County, Florida, beobachtet

Feuerball Polen

Archivbild
Offizielle Quellen berichteten, dass ein feuriges Objekt aus dem Himmel über Brevard County fiel, und sie daraufhin eine Suchaktion starteten.

Jedoch wurde nichts gefunden, nachdem mehrere Anrufer der Nummer 911 berichteten, ein feuriges Objekt auf die Erde fallen gesehen zu haben.

Die Anrufe ereigneten sich gegen 07:00 Uhr am Donnerstag, worin von einem mysteriösen Objekt berichtet wurde, das nahe der Interstate 95 auf der Südseite der Palm Bay Road nieder gegangen sein sollte.

Die Polizei und die Feuerwehr von Palm Bay durchsuchten das Gebiet, aber fanden nichts.

News 6, ein Partner der Florida Today berichtete, dass Rückfragen an den internationalen Flughafen Melbourne ergaben, dass auch dort keine Informationen über das mysteriöse Objekt vorlagen.

Jeder der Informationen darüber hat ist aufgerufen, diese der Polizei mitzuteilen.

Letzten Monat wurde in Brevard County ebenfalls von einem mysteriösen herabstürzenden Objekt berichtet, jedoch wurde auch damals nie etwas gefunden.

Comet

Riesiger Feuerball streift den Himmel von Schweden

fireball over Sweden 14.12.2015
© kootallica/Youtube (screen capture)
Das folgende Video wurde am 14.12.2015 über Stockholm, Schweden aufgenommen und zeigt vermutlich einen riesigen Feuerball.


Fireball

Feuerball über Norditalien gefilmt

Meteor Feuerball
Ein Meteor vom 07.12.2015 um 05:25 UTC über Norditalien. Aufgenommen in ValTerbi, Jura.


Kommentar: 4 Stunden zuvor wurde bereits von der selben Stelle aus ein anderer Meteor gefilmt: Feuerball in der Schweiz über Valais gefilmt


Bomb

Feuerball in der Schweiz über Valais gefilmt

Feuerball
Ein Meteor vom 7 Dezember 2015 um 01:31 UTC über Valais, aufgenommen in ValTerbi, Jura.


Fireball 5

Seltsamer Knall: Meteoritenexplosion über Gersthofen?

Ein lauter Knall erschreckte viele Anwohner in Gersthofen und Umgebung. Zuerst wurde eine Explosion vermutet, die Feuerwehr rückte aus - aber das Geräusch bleibt ein Rätsel.
Meteor Sternschnuppe
© Corbis
Symbolbild
Ein mysteriöser Knall erschreckte am Mittwochabend zwischen 21 und 22 Uhr zahlreiche Bürger in Gersthofen, Hirblingen und Täfertingen. Vermutet wurde zunächst eine Explosion im Gersthofer Wasserwerk im Industriegebiet im Norden der Stadt.

„Weil die Alarmierung von einer Explosion ausging, rückten wie für solche Fälle vorgesehen, die Feuerwehren aus Hirblingen, Stettenhofen, Langweid und Gersthofen aus - also ungefähr 100 Leute waren unterwegs“, erklärte Gersthofens Kommandant Wolfgang Baumeister. Das sei auch angebracht gewesen, schließlich befindet sich in unmittelbarer Nähe des Wasserwerks die Gasfirma Technische und Medizinische Gas GmbH (TMG).

Kommentar: Die wahrscheinlichste Möglichkeit ist, dass es sich dabei um eine Meteoriten-Explosion handelte. Sehen und hören Sie dazu ein Beispiel aus Tscheljabinsk, Russland:

  • Explosion eines Boliden am Himmel Argentiniens erschütterte mehrere Städte



Fireball

Feuerball über Polen gefilmt - 1 Dezember 2015

Feuerball Polen

Archivbild
Aufgezeichnet am 01.012.2015 um 17:02 UT vom polnischen Feuerballnetzwerk www.pkim.org


Fireball 2

Auto-Kamera zeichnet Meteor über Schottland auf - 29.11.2015

youtube screen capture meteor schottland
© DashcamDundee
Veröffentlicht am 7 Dezember 2015.

"Als ich draußen auf jemanden wartete, bemerkte ich großes, helles Objekt schnell Richtung Boden fallen. Es erschien bläulich und zog einen Schweif hinter sich her, bis es hinter den Häusern verschwand.


Kommentar: Es gab 29 Berichte über dieses Ereignis, die von der American Meteor Society (AMS) aufgezeichnet wurden. Im folgenden Video könnte es sich um den gleichen Meteor handeln, aufgenommen am 29.11.2015




Fireball 3

Feuerball der Tauriden über Teneriffa, Spanien, gefilmt

Feuerball, Teneriffa,Spanien
Eine Sternschnuppe der Tauriden, aufgenommen vom Pico del Teide (Teneriffa).