Schießerei Dayton, Ohio
© AFP Matthew Hatcher / Getty Images / AFP
Polizisten im Einsatz in Dayton, Ohio
In der Grenzstadt El Paso wurden 20 Menschen in einem Einkaufszentrum Opfer eines mutmaßlichen Hassverbrechens. Nur Stunden danach ereignet sich ein weiteres Massaker in Dayton, Ohio: 9 Menschen wurden getötet, 16 wurden mit Verletzungen in umliegende Krankenhäuser geliefert.

Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntag im Bezirk Oregon, außerhalb einer Bar. Rettungsdienste bringen die Verletzten zum Grandview- und Kettering-Krankenhaus. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen. Zunächst wurde berichtet, es könnte noch mehr als nur einen Angreifer gegeben haben.

9 Menschen wurden getötet. WHIO-TV berichtete zuerst von mindestens sieben Todesopfern.

Erste Videos vom Tatort aus den Sozialen Medien:


"EIL: Gerade am Tatort im Oregon-Distrikt eingetroffen. Dutzende Polizisten vor Ort. Sie sind dabei, Zahlen und Zustand der Erschossenen zu erfassen."

~ Übersetzung Redaktion de.sott.net

"Hier ist ein dreiteiliges Facebook-Video von dem Schauplatz einer Schießerei, die im Ohio Oregon-Distrikt in Dayton stattfand. Video von Dougie Doug aufgenommen. 1/3."

~ Übersetzung Redaktion de.sott.net
"EIL: Zahlreiche Menschen bei einem aktiven Schießerei-Vorfall in Dayton, Ohio, verletzt. - Dayton Daily News."

Nachfolge-Tweet:


"EIL: Bis zu sieben Todesfälle bei einem aktiven Schießerei-Vorfall in Dayton, Ohio - WHIO-TV zitiert Polizeiradio."

~ Übersetzung Redaktion de.sott.net
In den sozialen Medien kursieren Gerüchte, es solle sich bei dem Angriff um ein "Hassverbrechen" durch einen "White Supremacist" handeln:


"Der Todesschütze von Dayton Ohio wurde von der @DaytonPolice als Vertreter der Theorie der Überlegenheit der Weißen, Paul Denino, identifiziert, der aktiv rechtsextremes Material auf seinem Online-Videoblog befördert #Dayton"

~ Übersetzung Redaktion de.sott.net
Die Dayton Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

"Wenn Sie Zeuge des Vorfalls im #OregonDistrict sind oder irgendeine Information haben, die bei der Ermittlung hilfreich sein könnte, dann wählen Sie bitte die Nummer 937-225-6217."

~ Übersetzung Redaktion de.sott.net