Im New Yorker Stadtteil Brooklyn sind mindestens vier Menschen vor einem Nachtclub erschossen worden, wie die "New York Post" unter Berufung auf die örtlichen Behörden am Samstag berichtet.
nypd new york
© AFP 2019 / Drew Angerer
Drei weitere Personen seien schwer verletzt worden. Der Vorfall habe sich am Samstagmorgen auf der Utica Avenue im südlichen Teil von Brooklyn ereignet, hieß es. Die Betroffenen, bei denen es sich um zwei Männer und eine Frau handle, seien ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Zwei Menschen wurden laut der Zeitung zu Vernehmungen auf die Polizeiwache mitgenommen.

Zu den Hintergründen der Schießerei wird ermittelt.

jeg/ae