Willkommen bei SOTT.net
Mi, 20 Okt 2021
Die Welt für Menschen, die denken

Keine Panik! Nimm's leicht!
Karte

Camera

Staunen Sie: Die schönsten Orte in Russland - Eine Auswahl

Die britische Zeitung The Guardian hat eine Liste der zehn schönsten Orte Russlands aus Sicht eines Ausländers erstellt. Dazu gehören der Park Ruskeala in Karelien, das Naturreservat Stolby bei Krasnojarsk, Weliki Nowgorod, Petropawlowsk-Kamtschatski, Kasan, der Baikalsee, Jessentuki, Kaliningrad, Wladiwostok und das Altai-Gebirge. Sputnik Deutschland hat sich die Freiheit genommen und die Auswahl von The Guardian um einige Orte ergänzt, die nach Einschätzung unserer Redaktion nicht weniger schön sind.
Gebirgspark Ruskeala in Karelien Russland
© Fotolia/ Gorskayaphoto
Gebirgspark Ruskeala in Karelien.
Naturreservat Stolby bei Krasnojarsk Russland
© Fotolia/ Abornev_ivan
Naturreservat Stolby bei Krasnojarsk.

Attention

Kampfgrabbe wehrt sich mit einem Messer

Diese Krabbe wird zum Hit auf YouTube. Ausschlaggebend ist ein kleines, aber brisantes Detail, das der Szene eine unfreiwillige Komik verleiht.
kampfgrabbe
© YouTube
Klein, aber oho - Krabbe wird YouTube-Hit

Krabben verteidigen sich in der Regel mit ihren Scheren. Ein YouTuber hat nun eine besonders verrückte Verteidigungs-Strategie per Video festgehalten: Mit einem Messer bewaffnet hält die Krabbe den YouTube-User selbstbewusst auf Abstand. Der scheinbar grimmige Blick und die (vermutlich nicht bewusst ausgeführten) Messer-Attacken verleihen dem Video eine unfreiwillige Komik. Kein Wunder, dass der Clip mit der Überschrift "Gangster Crab" ("Gangster-Krabbe") betitelt ist.

Gangster-Krabbe auf YouTube: Erste Fan-Parodien folgen



Auf YouTube kommt die Gangster-Krabbe hervorragend an. Während sich einige User an einen alten Samurai-Meister erinnert fühlen, interpretieren weitere YouTuber den Umgang mit dem Messer sogar als Meilenstein in der Evolution der Tiere.Wenig verwunderlich also, dass sich inzwischen erste Parodien im Netz finden. So legt ein YouTube-Video das skurrile Schauspiel etwa als Pokemon-Kampf neu auf.

Heart

Gekentert auf hoher See und tot geglaubt: Verschollene Hündin wieder zum Herrchen zurückgekehrt

Am 10. Februar ist Hündin Luna bei einer Angelfahrt in den Pazifik gestürzt. Jetzt ist sie munter und gesund zu ihrem Herrchen zurückgekehrt. Luna ist laut einer Meldung der San Diego Union-Tribune plötzlich verschwunden, als sich das Boot der Küste näherte.
Meer, Ozean
© RIA Novosti. I. Nosov
Mehrere Tage lang versuchte der Mann seine eineinhalb Jahre junge Hündin wieder zu finden, aber ohne Erfolg. Am 20. Februar meldete er auf Facebook, Luna sei vermutlich tot.

Die Hündin verschwand laut Medienberichten nahe der Insel San Clemente vor der Küste Kaliforniens, wo sich ein US-Marinestützpunkt befindet. Am 15. März entdeckten nun Mitarbeiter des Stützpunkts einen Hund auf der Insel und vermuteten, dass es sich hier tatsächlich um die vermisste Luna handelte. Eigentlich sind Haustiere auf der Insel verboten.

Smiley

Miep, Miep: Vogel Strauß gegen Fahrrad - Fahrrad gewinnt

Tierischer YouTube-Wahnsinn: Ein schlecht gelaunter Vogel Strauß sorgte in Südafrika in bester Road Runner-Manier für eine verrückte Verfolgungsjagd.

roadrunner, vogel strauss
© YouTube/Oleksiy Mishchenko
Road Runner 2.0 auf YouTube

Eigentlich wollten die Radfahrer nur für ein bevorstehendes Rennen trainieren. Ein Vogel Strauß in der Nähe sah sich dadurch aber offenbar in seiner Ehre gepackt: Er nahm spontan die Verfolgung der Radfahrer auf. Die amüsanten Szenen erinnern dabei ein wenig an die berühmte Road Runner-Cartoonserie.

Play

"Mehr Fisch bitte!" Robbe Sammy kommt jeden Tag ins Restaurant zum Essen

Sammy, so heißt das mutige, aber auch etwas freche Robbenmännchen, das seit Jahren jeden Tag bei einem Restaurant in Dublin auftaucht und um Fische bettelt. Das Tier ist so clever, dass es manchmal seine Freundin mitbringt und beim Überqueren der Straße sogar auf den Verkehr achtet.
Robbe Sammy Dublin
© Flickr/Jumilla
Der Betreiber des Lokals, Alan Hegarty, teilte BBC mit, dass die Robbe schon seit etwa vier Jahren hierher komme.

“Auch wenn die Uhr rückwärtsgehen sollte, würde er trotzdem rechtzeitig erscheinen! Normalerweise fressen Robben rund 10 Kilo pro Tag, wir geben ihm aber drei", sagte Hegarty.

Am Valentinstag soll Sammy sogar zusammen mit einer Robben-Dame gekommen sein: „Sie blieb, offensichtlich war dies kein One-Night-Stand“, fügte er hinzu.

Smiley

Die Tornado-Nachrichten werden unterbrochen, weil ein Hund Rasenmäher fährt

Lovely dog on a lawn mower
© Screenshot via YouTube/CBB2016

Während einer Reportage des texanischen Fernsehsenders KYTX über die Folgen eines Tornados in der Stadt Malakoff taucht plötzlich ein Hund im Sessel eines Rasenmähers im Fokus der Kamera auf. Die Reporterin unterbrach sofort ihre Arbeit. Sie musste vor Überraschung lachen.



Hearts

Dicke Freunde: Pinguin schwimmt jedes Jahr tausende Kilometer um seinem Retter zu danken

Ein Pinguin dankt seinem Lebensretter die gute Tat auf berührende Art: Über Tausende Kilometer kehrt der kleine Dindim jährlich zurück.
Dimdim
© TV Globo
Beste Freunde.
Rio de Janeiro. Das ist die wunderbare Geschichte vom alten Mann und dem Pinguin, und sie erstaunt auch Wissenschaftler. Joao Pereira de Souza (71) bekommt Jahr für Jahr Besuch von einem Magellan-Pinguin, ehe sein gefiederter Gefährte Dindim dann wieder für einige Monate Tausende Kilometer nach Süden verschwindet. Vielleicht heißt er auch Dindin, in brasilianischen Medien finden sich beide Schreibweisen. Und wenn Joao Pereira de Souza von ihm spricht, ist das so eindeutig nicht zu verstehen. Aber der Pinguin und der frühere Maurer brauchen keine Worte.

"Ich liebe den Pinguin wie mein eigenes Kind", sagte Pereira de Souza dem brasilianischen Globo TV. "Und ich glaube, er liebt mich auch." Die ungewöhnliche Freundschaft hatte im Jahr 2011 begonnen und schien Anfang 2012 vorbei. Plötzlich war der Vogel nach elf gemeinsamen Monaten verschwunden, in denen der Mensch das Tier aufgepäppelt hatte. Davon geschwommen an die Tausende Kilometer südlich gelegene Küste Patagoniens in Argentinien und Chile, wo Magellan-Pinguine ihr angestammtes Zuhause haben. "Alle hatten gesagt, ich sehe ihn nie wieder."

Pumpkin 2

Peinlich: Mossad-Agenten versinken im realen Sumpf

Vor wenigen Wochen nahm die israelische Marine ein neues Dolphin-2-Unterseeboot in Betrieb und taufte es auf den Namen Rahav, den Gott der Meere. Bereits bei der Überführung des Schiffes kam es zu einem ernsten Zwischenfall: Zwei bewaffnete Mitarbeiter des angeblich gefährlichsten Geheimdienstes der Welt versanken im norddeutschen Sumpf. Bauern und Freiwillige Feuerwehr retteten die Ehre der Agenten im Auftrag Israels. Die betroffene Gemeinde fordert nun vom Mossad die Zahlung der Unkosten.
netanjahu
© Reuters
Aus dem Norden Deutschlands bezieht Israel eine wertvolle Ware. Seit Jahren stellen norddeutsche Werften für das kleine Land am Mittelmeer U-Boote her. Bereits unter der rot-grünen Regierung beschloss der Bundessicherheitsrat im Jahr 2005, dass drei moderne U-Boote mit Brennstoffzellenantrieb an das Land ohne Friedenszustand geliefert werden. Die Regierung Angela Merkel genehmigte weitere Schiffe. Insgesamt wurden nun sechs U-Boote geliefert.

Das besondere an den High-Tech-Fahrzeugen: Die israelischen U-Boote aus deutscher Fertigung werden mit Atomraketen bewaffnet. Die Steuerzahler in Deutschland unterstützen das mit erheblichen Summen. Alleine für das sechste Boot, die Rahav, übernahm die Bundesregierung mit 135 Millionen Euro ein Drittel der Kosten. Gleichzeitig wurde der israelische Anteil bis zum Jahr 2015 gestundet.


Easter Egg

Das Märchen von der traurigen Traurigkeit

Es war eine kleine alte Frau, die bei der zusammengekauerten Gestalt am Straßenrand stehen blieb. Das heißt, die Gestalt war eher körperlos, erinnerte an eine graue Flanelldecke mit menschlichen Konturen.

Hoffnung Pflanze Durchkämpfen leben heilung
© Unbekannt
"Wer bist du?" fragte die kleine Frau neugierig und bückte sich ein wenig hinunter. Zwei lichtlose Augen blickten müde auf. "Ich ... ich bin die Traurigkeit", flüsterte eine Stimme so leise, dass die kleine Frau Mühe hatte, sie zu verstehen.

"Ach, die Traurigkeit", rief sie erfreut aus, fast als würde sie eine alte Bekannte begrüßen.

"Kennst du mich denn", fragte die Traurigkeit misstrauisch.

"Natürlich kenne ich dich", antwortete die alte Frau, "immer wieder einmal hast du mich ein Stück des Weges begleitet."

"Ja, aber ..." argwöhnte die Traurigkeit, "warum flüchtest du nicht vor mir, hast du denn keine Angst?"

Smiley

Achtung Nato: Putin hat jetzt ein Batmobil!

putin batman

Der russische Präsident Wladimir Putin hat heute in Moskau die neuesten gepanzerten Fahrzeuge des Inlandsgeheimdienstes der Russischen Föderation (FSB) begutachtet. Der Direktor des FSB Alexander Bortnikow und Verteidigungsminister Sergej Schoigu zeigten Putin die höchst innovativen Fahrzeuge.



Kommentar: Die Nato hat dem nichts entgegenzusetzen! Und Putin verhält sich wirklich wie ein Held.