geheimakte ngos
Washington hat in den letzten Jahrzehnten unzählige Kriege und Revolutionen mit Hilfe von NGOs angestiftet , damit niemand eine ernste Gefahr für die USA werden kann und die USA ihren Machtstatus behalten kann. Wie haben die NGOs das angestellt und welche Mittel haben sie dafür genutzt?

In dieser Show diskutieren wir F. William Engdahls Buch: Geheimakte NGOs: Wie die Tarnorganisationen der CIA Revolutionen, Umstürze und Kriege anzetteln.

"Krieg ist Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Stärke. Und Tyrannei war Washingtons Modell für Demokratie."

Schalten Sie live ein ab 16 Uhr und rufen Sie uns an und chatten Sie mit!

Laufzeit: 01:51:24

Download: OGG, MP3


Hört live rein, chattet mit und ruft uns in zukünftigen Shows im SOTT Radio Network an!